Wie empfindliche Zähne aufzuhellen

Zahnaufhellung ist ein gängiges ästhetisches Verfahren. Wenn die Zähne mit Kaffee oder Tabak befleckt sind, können Sie sie wieder zum Leuchten bringen. Bei Menschen mit empfindlichen Zähnen kann das Aufhellen unangenehm und sogar schmerzhaft sein. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, die Zähne sanft aufzuhellen , damit diejenigen, die unter empfindlichen Zähnen leiden, einen perfekten Glanz erzielen.

Zu befolgende Schritte: 1

Besuchen Sie eine Zahnarztpraxis, um die Bleichbehandlung zu erhalten . In einer Konsultation bringt der Zahnarzt oder ein Zahnarzthelfer ein Schutzgel oder einen Zahnfleischschutz sowie eine Bleichlösung auf das Zahnfleisch auf. Es enthält Wasserstoffperoxid, wie die meisten anderen Zahnweißmittel. Der Hygieniker kann eine niedrigere Konzentration verwenden, wenn Sie an empfindlichen Zähnen leiden .

2

Arbeiten Sie mit Ihrem Zahnarzt zusammen und führen Sie eine überwachte Behandlung durch. Mit dieser Methode können Sie zu Hause eine Lösung auf Ihre Zähne auftragen, wobei Sie ein Gel verwenden, das Carbamidperoxid enthält, das einer Wasserstoffperoxidkonzentration von etwa 3 Prozent entspricht.

3

Verwenden Sie einen der Bleichstreifen , Gele oder eine spezielle Paste. In Apotheken sind verschiedene Produkte erhältlich, die Menschen helfen, die ihre Zähne aufhellen möchten, aber unter Empfindlichkeit leiden. Viele dieser Produkte müssen während der regelmäßigen Behandlungen nicht angewendet werden, was die Menge an Chlor und die Dauer der Reizung verringert.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. In einer COMO können wir keine medizinische Behandlung verschreiben oder Diagnosen stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Thema "Wie werden empfindliche Zähne aufgehellt?" Ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Familiengesundheit" einzutreten.