Wie man einen originalen Windelkuchen macht

Hast du schon von Windeltorten gehört ? Und eine Babyparty? Mach dir keine Sorgen, denn von hier aus werden wir es erklären, so dass wir keinen Zweifel haben.

Ein Windeltorte ist ein Geschenk, das für die brandneuen Kartoffeln in Mode gekommen ist und aus nichts anderem als Windeln besteht, sondern auf dekorative Weise präsentiert wird, um eine Attraktion innerhalb Ihrer Party zu schaffen.

Die Formen und Größen hängen von der Vorstellungskraft ab, die jede Person verschwendet, die einen solchen Kuchen macht. Eine Babyparty ist ein Fest, das gefeiert wird, um die Ankunft eines neuen Babys zu feiern. Jeden Tag hört man häufiger von solchen Festen, die zukünftige Mütter mit großen Erwartungen erwarten. Wie Sie verstehen werden, sind Windelkuchen und diese Art von Feier sehr eng miteinander verbunden, da dies ein ideales Geschenk für die zukünftige Mutter ist.

Ein Spaß und einfach, Windelkuchen zu machen. Außerdem müssen Sie nicht viel Zeit oder Geld investieren. Folgen Sie diesem Schritt für Schritt und Sie werden einen lauten Erfolg in Ihrer Babyparty bekommen.

Zu befolgende Schritte: 1

Kaufen Sie Materialien und neugeborene Windeln . Zusätzlich zu zwei Beuteln mit neugeborenen Windeln (obwohl du darüber hinweg kommst, wird die zukünftige Mutter dir vielmals danken), kaufe ein paar schöne Bänder zum Dekorieren, denke über die Plattform nach, auf der du den Kuchen präsentieren wirst (du kannst ein Tablett auslegen oder einfach ein Tischtuch für den Kuchen kaufen) . Und vergessen Sie nicht, Gummibänder zu kaufen. Viele! Sie benötigen eine für jede Windel und drei Gummibänder, die sich so weit öffnen, dass sie den Boden des Kuchens halten. Und natürlich eine Schere.

2

Halte die Windeln auf der rechten Seite . Damit die Windeln gut gebunden sind, müssen Sie sie um den Bund rollen.

3

Fange an, jede Windel aufzuwickeln , damit etwas Festes übrig bleibt. Rollen Sie sie, ohne etwas mehr als andere zusammenzudrücken, damit Ihr Kuchen gleichmäßig gleichmäßig ist.

4

Sobald sie gerollt sind, binden Sie sie mit Gummibändern.

5

Kuchenböden formen . Da Sie alle Windeln mit dem Gummiband gerollt und zusammengebunden haben (wenn Sie möchten, können Sie dies in Phasen tun), setzen Sie sie zusammen, um den ersten Stock des Kuchens zu bilden, der am breitesten ist.

6

Halten Sie den ersten Stock mit einem Gummiband. Nehmen Sie eines der langen Gummibänder und legen Sie die gerollten Waben hinein, bis der erste Boden des Kuchens den gewünschten Durchmesser hat.

7

Den ganzen Kuchen formen. Vervollständigen Sie auf die gleiche Weise die folgenden Böden des ursprünglichen Windelkuchens , den Sie Schritt für Schritt ausführen.

8

Den Windelkuchen dekorieren. Und es war Zeit zu dekorieren! Wickeln Sie ein Band um jeden Boden des Windelkuchens. Sie können so kreativ sein, wie Sie möchten, mehrere Bänder überlappen oder mit anderen Ideen, die Sie sich vorstellen können, sind Sie der Künstler!

9

Fügen Sie die Master-Note hinzu. Platzieren Sie ein Ornament auf der Windeltorte oder Ornamente auf jeder Etage, um noch mehr Details auf der Basis zu platzieren. Ihr Kuchen ist fertig und lässt alle mit offenem Mund zurück.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die denen ähnlich sind, wie man einen originellen Windelkuchen herstellt , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Kunsthandwerk einzusteigen.