So nähen Sie mit einem Nylonfaden in einer Nähmaschine

Nylonfaden ist ein durchsichtiger Kunststofffaden, mit dem transparente Stoffe genäht werden. Der Thread ist in Stoffläden, Hobby- und Bastelläden sowie im Internet erhältlich. Es ist ein feiner, zarter Faden, der in Nähmaschinen und von Hand genäht wird. Der Trick bei der Verwendung von Nylonfaden besteht darin, ihn beim Nähen straff zu halten . Dies geschieht durch Einstellen der Nähmaschine auf die richtige Spannung. Als nächstes stellen wir die Schritte vor, um dies mit der Nähmaschine zu tun

Sie benötigen:
  • Nylonfaden
  • Nähmaschine
  • Stoff
  • Stifte
  • Schere
Zu befolgende Schritte: 1

Schneiden Sie zwei Stoffstreifen 5 mal 15 Zentimeter.

2

Legen Sie eine Spule mit dem Nylonfaden gemäß den technischen Daten der Maschine ein.

3

Fädeln Sie die Nähmaschine mit dem Nylonfaden ein . Passen Sie die Stichbreite an der Nähmaschine an, um einen geraden Stich zu erhalten.

4

Legen Sie die beiden Stoffstreifen so ein, dass ihre Kanten übereinstimmen. Kleiden Sie den Druckfuß mit einer langen Kante des Stoffes. Nähen Sie eine gerade Naht entlang des Stoffes. Nylonfaden abschneiden und aus der Nähmaschine nehmen.

5

Schauen Sie sich die Spannung auf der Vorder- und Rückseite des Stoffes an. Nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen an der Fadenspannung und / oder der Spulenspannung vor. Wiederholen Sie die Schritte 4 und 5, bis die Stichspannung für den Nylonfaden korrekt ist .

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie in einer Nähmaschine Stiche mit Nylonfaden machen , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Kunsthandwerk einzusteigen.