Wie man den Trick des kaputten Taschentuchs macht und dann ganz

Die Zaubertricks von Taschentüchern sind einfach und sie überraschen den Betrachter genauso wie die, die wir in diesem Artikel präsentieren. Dieser Zaubertrick ist bekannt, ein Taschentuch zu brechen und dann als Ganzes zu erscheinen. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie es gemacht wird, schauen Sie sich den folgenden Artikel an, um zu sehen, wie man den Trick des kaputten Taschentuchs und dann des Ganzen macht.

Sie benötigen:
  • Taschentuch
Zu befolgende Schritte: 1

Halten Sie das Taschentuch zunächst mit einer Hand fest und legen Sie Ihren Daumen auf das gefaltete Quadrat (siehe Abbildung).

2

Halten Sie dann mit der anderen Hand die Oberseite des Taschentuchs und schneiden Sie es in Streifen.

3

Dann brechen Sie die Streifen in kleine Stücke . Sobald das ganze Taschentuch in kleine Stücke geschnitten ist, legen Sie sie alle in eine Hand.

Hebe deine Hand an deinen Mund und murmle die magischen Worte sehr langsam.

4

Halten Sie zum Schluss die Kante fest, an der das Taschentuch gefaltet ist . Dehne es so, dass es sich entfaltet und verstecke dann in der anderen Hand die Teile, so dass niemand sie sieht.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die dem Artikel " Wie man den Trick mit dem kaputten und dann mit dem ganzen Taschentuch macht" ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Handwerk" und "Freizeit" einzusteigen.

Tipps
  • Um diesen Zaubertrick zu machen, müssen Sie möglicherweise mehrere Male privat üben, bevor Sie ihn öffentlich machen können