Wie ich den üblen Geruch von Knochenschmuck entferne

In einigen Fällen stoßen die Knochenschmuckstücke unangenehme Gerüche aus . Dies ist auf einige verbleibende organische Substanzen zurückzuführen , die möglicherweise zurückgeblieben sind, und insbesondere auf Fett, das während der Herstellung nicht ordnungsgemäß entfernt wurde. Um dieses Problem zu vermeiden, lesen Sie in Wie wir Ihnen einige Tipps geben, damit Sie wissen, wie Sie den üblen Geruch von Knochenschmuck entfernen.

Terpentin

Sie können Terpentinessenz oder "pflanzliches Terpentin" (eine Flüssigkeit, die als Lösungsmittel in Farben verwendet wird, gelblich und durchdringend) verwenden, um den schlechten Geruch und das schlechte Fett zu entfernen und gleichzeitig die Knochen aufzuhellen. Sie sollten die Juwelen in einen Terpentinbehälter geben und für ca. 3 bis 4 Tage in der Sonne liegen lassen, einige weitere, falls es bewölkt ist. Nach dieser Zeit waschen Sie sie mit Alkohol.

Alkohol und Waschmittel

Eine andere hausgemachte Lösung zum Reinigen von Knochenschmuck besteht darin, sie mit viel Alkohol zu reinigen und sie nach dem Trocknen in einer Schachtel oder einem Beutel mit einem Mehrzweckwaschmittel aufzubewahren. Sie sollten die Teile einige Tage lang mit dem Staub in Kontakt bringen, damit die Staubmittel die Teile desodorieren können.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Artikel " So entfernen Sie den üblen Geruch von Knochenschmuck" ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Kunsthandwerk" zu wechseln.