Wie Drachenfrucht gegessen wird - die besten Rezepte

Drachenfrucht, auch Pitaya oder Pitahaya genannt, ist eine Frucht mit Ursprung in Mittelamerika. Die Drachenfrucht ist berühmt für ihre ovale Form und ihre Schale mit Dornen. Sie hat einen außergewöhnlichen Nährwert, der sie zu einer köstlichen Speise macht und dem Körper viele Vorteile bringt. Möchten Sie alles über die Pitaya erfahren? Sie haben den idealen Ort erreicht. In einem COMO erklären wir nicht nur die ernährungsphysiologischen Eigenschaften, den Nutzen oder den medizinischen Nutzen dieser reichen Frucht, sondern geben Ihnen auch die besten Rezepte, damit Sie lernen, wie Drachenfrucht gegessen wird . Genießen Sie die Pitahaya, während Sie das Beste aus dieser leckeren Frucht machen.

Herkunft, Eigenschaften und Vorteile von pitaya

Drachenfrucht , im Volksmund auch Pitahaya oder Pitaya genannt, obwohl sie in anderen Ländern andere Namen trägt, ist eine Frucht, die ihren Ursprung in Mittelamerika hat. Es ist eine charakteristische Frucht für seine ovale Form und für seine Wirbelsäulenkarkasse. Es gibt verschiedene Sorten, die das Bild von Fruchtfleisch und Schale variieren: die gelbe Pitaya außen und mit weißem Fleisch und voller Samen oder die charakteristischste rote Pitahaya außen und mit weißer oder roter Fruchtfleisch mit Samen. Drachenfrucht ist aromatisch und sehr süß, was sie zu einer köstlichen Frucht macht.

Als ob das nicht genug wäre, ist der Nährwert, den es liefert, ebenso außergewöhnlich wie seine Eigenschaften. Pitaya ist unter anderem reich an Antioxidantien , Schleimen, Ascorbinsäure und Phenolen. Es ist jedoch eine Quelle für Vitamine (C und B), die reich an Mineralien sind, einen hohen Wassergehalt aufweisen, pflanzliches Eiweiß besitzen und eine große Menge enthalten Faser Es zeichnet sich auch durch seine antioxidativen, entzündungshemmenden und tumorhemmenden Eigenschaften aus.

Bei alledem ist Drachenfrucht ein äußerst nützliches Nahrungsmittel, da es verschiedene Bereiche unseres Körpers mit Gesundheit versorgt. Dies sind die Hauptvorteile von Pitaya für die Gesundheit :

  • Stärkt das Immunsystem.
  • Stimuliert die Produktion von roten, weißen und Thrombozyten.
  • Seine antioxidative Kraft verzögert die Zellalterung.
  • Reduziert das Risiko von Herzinfarkten (Gehirn und Herz).
  • Eine Faserquelle zu sein hilft, den Darmtransit zu regulieren. Darüber hinaus haben seine Samen eine abführende Wirkung.
  • Verhindert Nierensteine.
  • Reguliert den Blutzuckerspiegel oder die Glukose.
  • Es hemmt das Wachstum und die Entwicklung von Tumorzellen.
  • Stimuliert die Produktion von Kollagen.
  • Es verbessert die Eisenaufnahme und hilft so bei der Bekämpfung von Anämie.
  • Stärkt die Knochen- und Zahnbildung.
  • Verhindert Arteriosklerose.
  • Die Pitahaya dient zum Abnehmen, daher ist sie eine perfekte Frucht, um auf gesunde Weise Gewicht zu verlieren, da sie reich an Wasser und wenig Kohlenhydraten ist und nur wenig Kalorien enthält.
  • Die Einnahme von infundiertem Drachenobst hilft, Angstzustände und Stress sowie andere nervöse Zustände zu reduzieren, Schlaflosigkeit zu reduzieren und Kopfschmerzen oder Kopfschmerzen zu lindern.

Wie schmeckt Drachenfrucht?

Viele Menschen, die diese Frucht noch nicht probiert haben, aber darüber nachdenken, sind neugierig, wie die Drachen- oder Pitaya-Frucht schmeckt . Die Wahrheit ist, dass der Geschmack dieser Frucht süß ist und in der Tat als eine Mischung zwischen dem Geschmack von Kiwi und Birne beschrieben werden kann .

Wenn Sie diese beiden anderen Früchte mögen, werden Sie die Pitahaya mit Sicherheit lieben, und wenn die süßen Früchte einer Ihrer Favoriten sind, werden Sie diese wahrscheinlich auch mögen.

Wie man Drachenfrucht isst

Nachdem Sie alle Eigenschaften und Vorteile von Drachenfrüchten kennen, müssen Sie unbedingt die besten Möglichkeiten finden, diese köstlichen Früchte zu verzehren. Pitaya wird wie jedes andere Obst normalerweise frisch verzehrt. Wenn Sie sich fragen, wo Sie Pitahaya oder Drachenfrucht kaufen können , hängt die Antwort davon ab, wo Sie leben. Es gibt Länder, in denen Sie sie in Supermärkten, Märkten und normalen kleinen Lebensmittelgeschäften finden. In anderen Ländern finden Sie sie jedoch normalerweise nur in Supermärkten und Geschäften, die auf asiatische und lateinamerikanische Lebensmittel spezialisiert sind.

Um die frische Drachenfrucht zu verzehren , müssen Sie eine auswählen, die reif ist. Sie werden bemerken, dass die Farbe der Schale hell ist (es wird für Sie viel einfacher sein, rote oder rosa zu finden). Je reifer die Frucht, desto köstlicher schmeckt sie. Achten Sie auf die Berührung, wenn die Schale zu weich ist. In diesem Fall ist sie nicht so gut. Wenn es sehr schwer ist, empfehlen wir Ihnen, ein paar Tage zu warten, bevor Sie es essen.

Wenn Sie Ihre Drachenfrucht ausgewählt haben, schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer in zwei Hälften. Sie werden sein strahlend weißes Fruchtfleisch finden, das dem von Kiwi ähnelt, da es auch voller schwarzer Samen ist. Mit Hilfe eines Löffels das Fruchtfleisch herausnehmen, das sich leicht ablöst, wenn die Pitaya reif ist. Und ... lass uns essen! Sie können es in vier Teile schneiden oder den Löffel direkt in den Mund nehmen. Eine Freude.

Wenn Sie die frischen Drachenfrüchte nicht verzehren möchten, notieren Sie sich einige der besten Pitaya-Rezepte .

Drachenfrucht-Smoothies

Drachenfrucht ist ein köstliches und süßes Lebensmittel, das zum Hauptbestandteil eines reichhaltigen und nahrhaften Smoothie werden kann. Wenn Sie mit dieser Option Drachenfrucht essen möchten , beachten Sie das folgende Pitaya-Smoothie- Rezept:

  1. Bereiten Sie die Früchte vor, mit denen Sie den Smoothie machen. Wir empfehlen, neben Drachenfrüchten auch Heidelbeeren, Bananen, Kiwi oder andere Früchte zu verwenden, die Sie mögen.
  2. Schneiden Sie die Pitaya und nehmen Sie das Fruchtfleisch heraus, um es in kleine Würfel zu schneiden. Machen Sie dasselbe mit dem Rest der ausgewählten Früchte.
  3. Finden Sie eine Basis, um den Smoothie zu erstellen. Die Drachenfrucht hat eine cremige Textur, sodass eine cremige Basis ideal dazu passt. Entscheiden Sie sich für Joghurt oder Milch.
  4. Wenn Sie sehr süße Milchshakes mögen, können Sie zusätzliche Zutaten wie Trauben- oder Apfelsaft, Honig, Sirup oder Mandelbutter hinzufügen.

Wenn alle Zutaten fertig sind, wird es Zeit, sie in einen Mixer zu geben, um sie zu mischen, bis ein cremiger und köstlicher Drachenfrucht-Smoothie entsteht . Wenn es zu dick ist, können Sie es mit Saft, Wasser oder Milch erweichen. Wenn Sie andererseits möchten, dass es dicker wird, fügen Sie einfach einen Teelöffel Haferflocken hinzu. Lecker und erfrischend!

Obstspieße mit Pitaya

Möchten Sie den Geschmack von Drachenfrüchten genießen? Melden Sie sich für dieses originelle und köstliche Rezept an. Wir empfehlen Ihnen , gegrillte Obstspieße zuzubereiten . Die Realisierung dieses Gerichts, ideal, um ein anderes Dessert oder eine innovative Vorspeise zu genießen, ist sehr einfach. Beachten Sie:

  1. Bereiten Sie die Drachenfrucht vor. Schälen Sie es, entfernen Sie das Fruchtfleisch und schneiden Sie es in Taquitos. Der Spieß sollte zusätzlich die Pitaya mit anderen tropischen Früchten kombinieren, wir empfehlen Kiwi, Mango oder Ananas. Alle ausgewählten Zutaten in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Holzstäbchen 10 Minuten einweichen, um eine Verkohlung des Grills zu vermeiden. Bei Verwendung von Metallspießen können Sie diesen Schritt überspringen.
  3. Legen Sie die Fruchtstücke abwechselnd mit den ausgewählten Zutaten auf die Spieße.
  4. Legen Sie die Spieße dann bei mittlerer Hitze auf den Grill und lassen Sie sie braten, bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Wenn sie fertig sind, bestreuen Sie sie mit Zucker und ... Essen!

Drachenfruchtsorbet

Die erfrischendste Option, die wir zum Verzehr von Drachenfrüchten vorschlagen, ist die Zubereitung eines Sorbets . Machst du gute Laune? Es ist ganz einfach!

  1. Die Pitaya schälen und das Fruchtfleisch entfernen. Sie können die Schale behalten, um das Sorbet auf eine andere und originelle Weise zu servieren.
  2. Machen Sie eine Mischung aus Drachenfrüchten, 3/4 Tassen Wasser, 2 Esslöffel Zucker und 1 Esslöffel Zitronensaft. Die Zutaten sollten verflüssigt werden.
  3. Gießen Sie die Mischung in eine Backform und stellen Sie sie 2 Stunden lang in den Gefrierschrank. Nach dieser Zeit die Mischung mit einem Löffel umrühren und wieder in den Gefrierschrank stellen. Sie sollten das gefrorene Sorbet alle zwei Stunden umrühren, bis 8 Stunden seit dem ersten Einfrieren vergangen sind, und es dann über Nacht im Gefrierschrank stehen lassen.
  4. Nach dieser Zeit haben Sie Ihr Sorbet bereit, um Ihre Kekse oder andere Teige zu probieren und zu begleiten. Genieße es!

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Wie Drachenfrucht gegessen wird - die besten Rezepte - lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Essen und Trinken einzutreten.