Selbst gemachte Einmachwerkzeuge

Für viele ist der einschüchterndste Teil der Konservenindustrie die notwendige Spezialausrüstung. Glücklicherweise können Sie alles improvisieren, was Sie für die sichere Verarbeitung von Konfitüren oder Marmeladen benötigen, und zwar mit Gegenständen, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrer Küche haben. Wenn Sie den Fotos Schritt für Schritt folgen, werden Sie sehen, wie Werkzeuge hergestellt und Konserven hergestellt werden.

Sie benötigen:
  • Großer Topf
  • Aluminiumfolie
  • Küchenzange
  • Gummibänder
  • Plastikbecher gegen Kälte und Hitze
  • Messer, Schere oder Skalpell
Zu befolgende Schritte: 1

Wenn Lebensmittelgläser in einem Topf mit kochendem Wasser verarbeitet werden, sollte ein Gestell verwendet werden, um die Gläser aus dem Boden des Topfes zu heben. Dies geschieht aus zwei Gründen. Eine davon besteht darin, zu verhindern, dass das Glas in direkten Kontakt mit dem Topfboden kommt (die Hitze einiger Küchen kann manchmal zu hoch sein für ein vorsichtiger temperiertes Gefäß). Das andere ist, dass das Gitter kochendes Wasser gut um die Gläser zirkulieren lässt und das Eindringen von Wärme unterstützt. Wenn Sie ein rundes Drahtgestell haben, ist es perfekt.

2

Wenn Sie kein rundes Gestell haben, das zu Ihrem Topf passt , können Sie eines mit Aluminiumfolie herstellen. Schneiden Sie sieben 2 cm breite Aluminiumfolienstreifen ab. Rollen Sie die Streifen auf, um sieben einzelne Metallschnüre zu bilden. Nimm drei und bilde einen Kreis mit ihnen. Drücke die Enden zusammen, um sie zusammenzuhalten.

3

Führen Sie die verbleibenden vier Papierstreifen in den Zick-Zack-Kreis ein und aus. Ziehen Sie die Enden fest, um sie mit dem äußeren Kreis zu sichern.

4

Jetzt konzentrieren wir uns auf einen sicheren Weg, um heiße Gläser in und aus kochendem Wasser zu heben. Es gibt spezielle Zangen, um dies zu tun, wenn Sie Dosen oder sterilisierte Dosen kochen , aber Sie können leicht ein Paar Küchenzangen anpassen, um die Arbeit zu erledigen.

5

Wickeln Sie eine Reihe von Gummibändern um die Enden der Pinzette. Sie können sehen, wie diese verbesserten Pinzetten einen viel besseren Halt geben . Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie zum Entfernen der Gläser aus dem kochenden Wasser verwenden, da Sie immer noch heißes Wasser in den inneren Kanälen der Pinzette heben können.

6

Ein weiteres nützliches Werkzeug beim Verpacken ist ein Weithalstrichter . Sie können es jedoch nur mit einem kälte- und hitzebeständigen Plastikbecher und einem Messer oder Skalpell tun. Führen Sie das Blatt vorsichtig zur Hälfte in das Glas ein. Schneiden Sie den Kunststoff langsam ab, bis der Boden entfernt ist. Dieser Weithalstrichter hält alles an seinem Platz.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die den Produkten für hausgemachte Konserven ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Essen und Trinken einzutreten.