Wird es nach einem Doppelpunkt groß geschrieben?

Beim Verfassen von akademischen, informativen und professionellen Texten kann uns eine Vielzahl von grammatikalischen Fragen beschäftigen, da wir mit einer Genauigkeit schreiben möchten, die uns in unserem Alltag im Allgemeinen nicht interessiert. Einer dieser Zweifel ist, ob wir nach dem Schreiben von zwei Punkten in einem Satz den Großbuchstaben im nächsten Wort verwenden sollen oder nicht.

In einem COMO helfen wir Ihnen, diesen grammatikalischen Zweifel zu beseitigen, damit Sie die Rechtschreibregel richtig implementieren können. Wird es nach einem Doppelpunkt groß geschrieben ? Nachfolgend erklären wir es im Detail.

Großbuchstaben nach Doppelpunkt: Ja oder Nein

Die Antwort ist, dass es normalerweise nicht nach einem Doppelpunkt groß geschrieben wird . Zwar finden wir in vielen Texten Großbuchstaben nach zwei Punkten nach Brauch oder stilistischer Norm, doch ist es richtig, nach zwei Punkten Kleinbuchstaben zu schreiben.

In diesen Fällen sind jedoch , wie fast immer, Ausnahmen zu berücksichtigen. Mal sehen, in welchen Fällen es empfehlenswert ist, nach dem Schreiben von zwei Punkten mit einem Großbuchstaben zu beginnen.

In journalistischen Texten

Die Medien verwenden häufig Großbuchstaben nach einem Doppelpunkt, wenn sie vor einem direkten Termin stehen . Zum Beispiel: Während der Pressekonferenz sagte Zidane: "Die PSG hat uns überholt."

Diese Regel wird von vielen journalistischen Handbüchern in Print-, Digital- und Medienzeitungen akzeptiert.

In akademischen Texten

Die neue Schreibweise der spanischen Sprache (2010) schlägt vor, Großbuchstaben in Sätze zu setzen, in denen der Doppelpunkt vor Zitaten und Wörtern steht. Wie wir weiter unten sehen werden, ist es ein ähnlicher Fall wie der vorherige: In dieser Hinsicht bekräftigt Tournier: "Die Lehre des Seins manifestiert sich als Ergebnis der Introjektion [Kastration] der Sprache im Individuum."

In Briefen und juristischen Dokumenten

Ebenso empfiehlt die Sonderverwaltungszone die Verwendung von Großbuchstaben nach einem Doppelpunkt in Briefen, Verwaltungsdokumenten und Rechtstexten. In diesen Fällen markiert der Doppelpunkt das Ende des Absatzes und daher muss das erste Wort in der nächsten Zeile in Großbuchstaben geschrieben werden.

In Berichten und Formularen

In schematischen Schriften (Berichte, Formulare, Lehrpläne usw.) werden Großbuchstaben nach einem Doppelpunkt verwendet, vorausgesetzt, das nächste Wort ist ein eigenständiges Substantiv. Zum Beispiel:

  • Name: Angelica María
  • Nachname: Martínez Lara
  • Familienstand: Single

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie die beiden Punkte verwendet werden, kann dieser andere Artikel eines COMO sehr hilfreich sein.

Ist Semikolon nach Semikolon?

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, ob nach einem Doppelpunkt die Großschreibung erfolgt, haben Sie möglicherweise auch Zweifel an dem Semikolon oder der Ellipse. Dann geben wir Ihnen von einem COMO die Antwort.

Die neue Schreibweise der spanischen Sprache besagt, dass nach einem Semikolon in einem Satz immer Kleinbuchstaben verwendet werden . Der Grund ist, dass das Vorzeichen zwar eine Pause anzeigt, die größer als die durch das Komma gekennzeichnete ist, jedoch nicht das Schließen eines Satzes festlegt, da diese Funktion nur durch den Punkt ausgeübt wird.

Daher werden in Großbuchstaben, Inschriften und allgemeinen Erzählungen keine Großbuchstaben verwendet, da das Wort, das auf den Doppelpunkt folgt, normalerweise ein Verb oder ein Artikel ist, der Teil desselben Satzes ist (mit Ausnahme von Eigennamen und Substantiven).

Die einzige Ausnahme, in der nach dem Semikolon die Groß- und Kleinschreibung verwendet wird, sind laut SAR Werke mit sprachlichem Inhalt, in denen es üblich ist, die verschiedenen mit einem Semikolon angebotenen Beispiele zu trennen. In diesem Fall wird jedes Beispiel in unterschiedliche Sätze gesetzt, und daher wird der Großbuchstabe am Anfang jedes Satzes verwendet. Diese Verwendung, erklärt die SAR, "ist außergewöhnlich und widerspricht der Regel, die die allgemeine Sprache regelt." Lassen Sie uns ein Beispiel geben:

Zu den wichtigsten informativen Genres des Journalismus zählen

  • Der Bericht;
  • Das Interview;
  • Die Chronik

Sie fragen sich, wie Sie das Semikolon in einem Satz korrekt verwenden können? Lesen Sie den folgenden Lehrartikel.

Nachdem die Ellipse groß geschrieben wurde?

Nach Angaben der Royal Spanish Academy wird nach dem Auslassungszeichen (...) das Kapital verwendet, wenn das Interpunktionszeichen den Abschluss des Satzes markiert . Beispiel: Wenn ich nicht zurückgekommen bin ... Denk lieber nicht darüber nach.

Wenn die Ellipsen den Satz jedoch nicht schließen, wird das Wort nach dem Zeichen in Kleinbuchstaben geschrieben:

  • Ich muss zugeben, dass ... ich meine ja; Es ist an der Zeit, eine Chance zu ergreifen.
  • Ich würde dich gerne sehen ... aber ich glaube nicht, dass das passiert.

Diese Regel beruht auf der Tatsache, dass die Ellipse die Funktion hat, eine vorübergehende Pause zu markieren. Diese Pause drückt normalerweise Angst, Zweifel, Zögern oder Spannung aus.

Ebenso können Ellipsen mit anderen Satzzeichen (außer dem Punkt) kombiniert werden. In Kombination mit Ausrufezeichen oder Fragezeichen wird das folgende Wort in Großbuchstaben geschrieben, da es Teil einer anderen Anweisung ist:

  • Wenn ich dir das sagen würde ...! Es ist sinnlos, man hört nie auf jemanden.
  • Wird er mir die Bücher gebracht haben? ... Sicher.

Von einem COMO empfehlen wir Ihnen, diesen anderen Artikel über die Verwendung von Ellipsen zu lesen.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten, schreiben Sie nach einem Doppelpunkt einen Großbuchstaben? Wir empfehlen Ihnen, in unsere Trainingskategorie einzusteigen.