Wie man lernt zu lernen

Oft hat das eigentliche Problem, dass das Lernen keine Früchte trägt, seinen Ursprung in einer schlechten Studienplanung. Es gibt viele Lerntechniken und -strategien , aber es gibt eine Reihe von Richtlinien, die immer berücksichtigt werden sollten.

Es ist zum Beispiel wichtig, die notwendige Zeit für das Studium aufzuwenden und ein angemessenes Umfeld zu haben. Sie sollten jedoch auch eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, die Ihre Lernfähigkeit entscheidend beeinflussen. Dies wird sich später in den Ergebnissen Ihrer Prüfungen und Projekte widerspiegeln. Egal, ob Sie lernen möchten, in der Grundschule zu studieren, oder ob Sie lernen möchten, an der Universität zu studieren, die unten vorgeschlagenen Lerntechniken dienen als Hilfsmittel, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Entdecken Sie in einem COMO, wie Sie lernen, mit den besten Tipps und Tricks zu lernen .

Strategien zum Lernen: die besten Lerntechniken

Umfassende Lektüre

Das erste, was Sie beachten sollten, ist, dass Lernen zum Lernen nicht das Speichern aller Daten bedeutet, sondern das Auswählen einiger der wichtigsten Daten und das Verstehen dieser Daten innerhalb ihres Kontexts. Kurz gesagt: Sie müssen verstehen, was Sie lesen, um es besser zu assimilieren und es sich leicht merken zu können.

Um eine umfassende Lektüre zu entwickeln, sollten Sie die folgenden Tipps und Strategien zum Studium befolgen:

  • Lesen Sie viel und achten Sie darauf, was Sie lesen. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit lenken möchten, kann dieser Artikel über das Konzentrieren auf das Lernen sehr nützlich sein.
  • Extrahieren Sie die Hauptideen aus einem Text (unterstreichen Sie sie, notieren Sie sie auf Papier usw.)
  • Machen Sie keine Zusammenfassung . Bestehen Sie darauf, kurze Sätze zu schreiben, die Sie auf die grundlegendsten Ideen des Textes verweisen.
  • Schreiben Sie beim ersten Lesen des Textes die wichtigsten Sätze auf. Machen Sie als nächstes aufeinanderfolgende Lesungen mit der Auflistung neben Ihnen, um das Wesentliche dessen, was Sie geschrieben haben, besser zu verstehen.

Verwenden Sie Gedächtnisregeln

Die Gedächtnisregeln sind Tricks oder Werkzeuge, mit denen Sie sich ganz einfach Dinge merken können. Diese Studientechnik kann Ihnen helfen, lange Listen von Konzepten mit den Merkmalen der einzelnen zu speichern.

Schauen wir uns ein Beispiel an: Sie müssen sich an die Provinzen Andalusiens erinnern (Almería, Cádiz, Córdoba, Granada, Huelva, Jaén, Málaga und Sevilla). Einerseits, und wie Sie sehen werden, sind es Namen, die Sie kennen und mit denen Sie wahrscheinlich vertraut sind. Da es sich jedoch um acht Namen handelt, ist es möglich, dass der Versuch, sich an sie alle zu erinnern, Sie auf Ihrem Weg zurücklässt. In diesem Fall wäre es eine mögliche mnemonische Regel , ein Anagramm mit den ersten Silben jedes Namens zu erstellen : "Coralca Gramaja Huse". Wenn Sie diese bedeutungslose Phrase in Silben aufteilen, sehen Sie den Anfang aller Wörter, an die Sie sich erinnern sollten.

Wie man lernt, in der Grundschule zu lernen

Wenn Sie nicht nur lernen möchten, mit den im vorherigen Abschnitt vorgeschlagenen Lerntechniken zu lernen, sondern auch wissen möchten, wie man in der Grundschule lernt, müssen Sie sich über eine grundlegende Sache im Klaren sein: Zu wissen, wie man die Arbeit gut verteilt, ist der Schlüssel zum Bestehen . Weißt du was das bedeutet?

Kurz und bündig bedeutet dies, dass es besser ist, wenig, aber täglich zu lernen, als am Tag vor der Prüfung intensiv zu lernen. Obwohl es bei Jungen und Mädchen auf der ganzen Welt eine weit verbreitete schlechte Angewohnheit ist, lernt man am besten Stück für Stück, jedoch täglich . Wenn Sie versuchen, viele Informationen in einem sehr begrenzten Zeitraum auswendig zu lernen und zu verstehen, werden Sie sich wahrscheinlich nicht an alles erinnern können. Im Gegenteil, wenn Sie 25 bis 30 Minuten pro Tag für die Studie aufwenden, wird Ihre Retentionskapazität größer und besser, sodass die Ergebnisse Ihren Wünschen entsprechen.

Das Wichtigste für diese Lernmethode ist, einen Tagesablauf zu erstellen, wie Sie es auch tun, um ins Fitnessstudio zu gehen: Was würde passieren, wenn Sie nur einmal pro Woche ins Fitnessstudio gingen und Übungen machten, die Ihre Fähigkeiten übertrafen? Wahrscheinlich bemerken Sie nicht nur Steifheit am nächsten Tag, sondern auch keine größeren physischen Veränderungen. Im Gegenteil, wenn Sie jeden Tag nur für kurze Zeit unterwegs sind, werden die physischen Veränderungen innerhalb weniger Wochen bemerkt und Sie werden die erwarteten Ergebnisse erzielen. Das gleiche passiert mit dem Studium, der richtige Weg ist es, es routinemäßig durchzuführen.

Wie man lernt, im College zu studieren

Wenn Sie im College sind und neue Strategien und Lerntechniken entdecken möchten, können Sie die Tricks anwenden, die wir Ihnen in den vorherigen Abschnitten gegeben haben. Studenten stehen jedoch in der Regel unter einem höheren Druck, und daher kann die Aufgabe , das Lernen zu erlernen, komplizierter sein . Wenn Sie lernen möchten, an der Universität zu studieren, befolgen Sie die folgenden Tipps:

  • Verteilen Sie die Arbeit gut : Wie wir im vorigen Abschnitt gesagt haben, müssen Sie lernen, jeden Tag ein wenig zu arbeiten. Im College wird das Arbeitsvolumen, auf das Sie stoßen, viel größer sein als das, was Sie jemals getroffen haben. Lassen Sie also nicht alles für den letzten Tag liegen.
  • Erstellen eines Plans : Zusätzlich zu der Tagesordnung, die Sie täglich verwenden, kann das Erstellen eines Studienplans für die Führung einer Organisation von großem Nutzen sein. In diesem Plan können Sie die Stunden aufschreiben, die Sie jedem Thema widmen, und Sie können auch herausfinden, in welchen Themen Sie am meisten geschwächt sind.
  • Machen Sie Ihre eigenen Prüfungen : Diese Strategie kann alleine oder mit Ihren Freunden durchgeführt werden. Wenn Sie eine Prüfung haben und bereits begonnen haben, alles zu lesen, was hereinkommt, machen Sie eine falsche Prüfung mit einigen Fragen, die Sie für wichtig halten. Versuchen Sie, sie zu beantworten, ohne die Notizen oder das Buch zu lesen. Um diese Lerntechnik anzuwenden, können Sie auch Ihre Freunde treffen und Prüfungen füreinander ablegen. Dies ist nicht nur ideal zum Vergleichen von Ideen und Antworten, sondern ermutigt Sie auch, bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • Pause : Es mag paradox klingen, aber um eine Prüfung zu bestehen, müssen Sie sich ausruhen. Nachdem Sie viele Stunden in Folge gelesen und gelernt haben, müssen Sie eine Pause einlegen, um die Konzepte in Ruhe aufzunehmen und neue Energien zu tanken. In diesem Artikel über das Studieren für eine Prüfung werden die Schritte, die Sie ausführen sollten, ausführlicher erläutert.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Thema "Lernen lernen" ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Training" einzusteigen.