Bedeutung der Flagge und des Wappens von Kolumbien

Die kolumbianische Flagge ist zusammen mit dem Schild und der Nationalhymne Teil der nationalen Symbole dieses Landes. Sie besteht aus drei Farbstreifen, von denen der erste der breiteste ist. Als ein Bild, das eine Nation kennzeichnet, wird es in staatlichen, zivilen, diplomatischen und militärischen Handlungen verwendet. Kolumbien ist ein Land in Südamerika mit einer Form der Präsidentschaftsregierung, und seine Flagge hat wie die meisten Länder seit seiner Gründung bis heute einige Veränderungen erfahren. In einem How zeigen wir Ihnen, was die Bedeutung der Flagge und des Schildes von Kolumbien ist .

Bedeutung der Flagge von Kolumbien

Wie wir bereits gesehen haben, hat die kolumbianische Flagge mehrere Veränderungen erfahren, obwohl sie weiterhin ihre Farben behält. Die Entstehung der Trikolore geht auf den venezolanischen General Francisco de Miranda zurück . Seine Idee war, dass diese Farben mehrere lateinamerikanische Regionen repräsentieren, die im Begriff waren, unabhängig zu werden.

Andererseits wird die Bedeutung jeder Farbe dem Politiker und Wissenschaftler Francisco Antonio Zea zugeschrieben, der sie während des Angostura-Kongresses 1819 erklärte. Dabei wurden wichtige Entscheidungen über die Verteilung der Hauptstädte der Länder, die Wahl der Präsidenten und der Vizepräsidenten getroffen sowie die Festlegung einer Verfassung.

Obwohl die Interpretation, die Zea den Farben der Flagge gegeben hat, nicht die ist, auf die gegenwärtig Bezug genommen wird. Die Farben der kolumbianischen Flagge haben folgende Bedeutung:

  • Gelb : Dieser Streifen nimmt die halbe Breite der Flagge ein und steht für Wohlstand, Harmonie, Souveränität und Sonnenlicht als Lichtquelle.
  • Blau : symbolisiert den Himmel und die Flüsse, die dieses Land umgeben. Es ist anzumerken, dass Kolumbien das einzige Land in Südamerika ist, das von zwei Ozeanen, dem Pazifik und dem Atlantik, umgeben ist.
  • Rot : steht für das Blut, das die Patrioten im Kampf um die Freiheit vergossen haben, bedeutet auch Liebe, Stärke, Fortschritt und Macht.

Es sollte beachtet werden, dass die Flagge Kolumbiens gemäß einigen Dekreten je nach Verwendung durch Zivilisten, Militärs oder Diplomaten unterschiedliche Merkmale aufweist .

Bedeutung des Schildes von Kolumbien

Offiziell ist das kolumbianische Wappen als Wappen der Republik Kolumbien bekannt und neben der Nationalflagge und der Nationalhymne ein weiteres Abzeichen dieses Landes. Es stammt aus dem Jahr 1834 und kann nur von der Regierung und staatlichen Institutionen genutzt werden . Die Bedeutung des kolumbianischen Schildes ist wie folgt:

  • Oberriemen : Mit einer Schweizer Form besteht er aus drei gleichen Streifen. Der obere Streifen trägt eine Granate, die an den Namen Nueva Granada erinnert, der Kolumbien bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts führte. An den Seiten befinden sich zwei Hörner des Überflusses, eines mit Goldmünzen und eines mit tropischen Früchten, die den Reichtum und den Überfluss des Landes darstellen.
  • Mittelgürtel : Er hat eine rote phrygische Kappe, die den Geist der Republik und der Freiheit symbolisiert.
  • Unterer Gürtel : Die Landenge von Panama wird visualisiert, die beiden Ozeane, die Kolumbien umgeben, sind ebenfalls vertreten. Und die Kerzen symbolisieren den Handel mit anderen Ländern.
  • Türklingel : In diesem Raum gibt es einen Kondor, der der Vogel des Landes ist und die Freiheit darstellt. Darüber hinaus werden die Worte Freiheit und Ordnung geschätzt, das ist die nationale Devise.

Was dem Teniente dieses Schildes entsprach, dh die vier kolumbianischen Flaggen, die es umgeben, sind kein wesentlicher Bestandteil davon.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Bedeutung der Flagge und des Wappens von Kolumbien lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training einzutreten.