Bedeutung und Teile des argentinischen Nationalschildes

Es gibt in unserem Alltag Symbole, die wir in den Verstand integriert haben, aber wir wissen möglicherweise nicht genau, was sie bedeuten. Dies kann der Fall sein bei den nationalen Schutzschildern einiger Länder wie Argentinien, die verschiedene Zeichnungen zeigen, die sorgfältig entworfen wurden, um die Ideale der Gesellschaft und Kultur im Land zu offenbaren. In diesem Artikel von a Wie wir die Bedeutung und Teile des argentinischen Nationalschilds entdecken, damit Sie verstehen, was alle Elemente, die es konfigurieren, symbolisieren, und wir werden darüber hinaus auch die Geschichte davon erklären.

Die Teile des Schildes von Argentinien und seine Bedeutung

Der argentinische Schild hat eine ovale Form und ist in zwei Zonen unterteilt:

  • Der obere Teil ist blau getönt und steht für Werte wie Gerechtigkeit, Loyalität, Brüderlichkeit und Wahrheit
  • Der untere Teil ist in Weiß gehalten und steht für Reinheit, Gehorsam, Integrität, Glauben und Beständigkeit

In jedem dieser Bereiche finden wir verschiedene Zeichnungen und / oder Elemente, die eine starke symbolische Bedeutung haben und die Art und Weise widerspiegeln wollen, wie die argentinische Kultur und die gesellschaftspolitischen Werte des Landes vertreten sind. Als nächstes beschreiben wir Sie Symbol für Symbol, damit Sie die Bedeutung des argentinischen Nationalschilds verstehen.

Aufgehende Sonne

Es repräsentiert das Entstehen einer neuen Nation, einer neuen argentinischen Gesellschaft.

Laurel

Es ist seit den alten Griechen das Symbol für Ruhm, Macht und Erfolg.

Phrygische Mütze (rot)

Es repräsentiert die Freiheit, ein weiterer wesentlicher Wert für die argentinische Gesellschaft.

Pica oder Peitsche

Dieses Symbol spiegelt die Stärke wider, die ein Land haben muss, um die Freiheit zu wahren.

Bläuliche Farbe

Der obere Teil des argentinischen Schildes hat einen Blauton, der die repräsentative Farbe für Wahrheit und Gerechtigkeit darstellt.

Weiße Farbe

Es ist immer die Farbe, die sowohl Reinheit als auch Glauben und Göttlichkeit repräsentiert.

Handschlag

Es ist das Symbol der Vereinigung des argentinischen Volkes, das für ein einwandfreies Funktionieren der Gesellschaft unerlässlich ist.

Blaue und weiße Bänder

Sie sind die Farben der Flagge dieses Landes, die im Schild nicht fehlen dürfen.

Die ovale Form des argentinischen Schildes entspricht der Ansicht eines menschlichen Kopfes von oben, das heißt, der Schild möchte widerspiegeln, dass diese Werte, die wir soeben beschrieben haben, Teil des Denkvermögens aller Argentinier sind; Darüber hinaus beziehen sich die beiden Farben Blau und Weiß des Innenraums nicht nur auf die erwähnten Zeichen, sondern sind auch eine Anspielung auf die Farben der Flagge.

Argentinien Schild Geschichte

Jetzt werden wir ein wenig in die Geschichte reisen, um herauszufinden, seit wann dieser argentinische Nationalschild verwendet wird. Sie sollten wissen, dass es bis zum 31. Januar 1813 in diesem Land keinen Stempel gab, der die erhaltenen Änderungen legalisieren könnte. Das spanische Militärschild wurde immer noch verwendet. Angesichts dieser Situation begann die Versammlung, ihre eigene Briefmarke zu verwenden, die von dem Entwurf des Peruaners Antonio Isidro de Castro inspiriert war.

Im Februar 1813 wurde dieses Symbol zum ersten Mal verwendet und war damit eines der ersten in den Ländern Amerikas. Mit diesem Schild war es auch möglich, die argentinische Währung zu fälschen, die bereits ein besonderes Symbol hatte, das die Werte der argentinischen Gesellschaft darstellte.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die der Bedeutung und Teilen des argentinischen Nationalschilds ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training einzutreten.