Was bedeuten die Farben der Flagge von England?

Die Flagge eines jeden Landes hat die Funktion, sein Volk, seine Regierung und seinen Staat vor der ganzen Welt zu repräsentieren. Obwohl ihre Bedeutung symbolisch ist, tendieren sie dazu, die Kultur, Geographie oder ein repräsentatives Merkmal dieses Landes darzustellen.

Die Flagge Englands ist mit einem roten Kreuz auf weißem Grund dargestellt, aber was bedeutet das? Warum wurde es als offizielle Flagge übernommen? Wenn Sie wissen möchten, was die Farben der Flagge von England bedeuten und mehr Wissenswertes über dieses Land erfahren möchten, erklären wir Ihnen auf unComo.com alles, was Sie wissen müssen.

Welches Land repräsentiert es?

England ist eine der vier Nationen, aus denen sich das Vereinigte Königreich zusammensetzt. Es befindet sich im unteren und mittleren Bereich der Insel Großbritannien . Es nimmt das meiste Land ein und grenzt im Norden an Schottland und im Westen an Wales.

Seit mehr als 35.000 Jahren haben verschiedene Kulturen das Gebiet des heutigen England besetzt, doch der Name leitet sich vom Anglos ab , einem germanischen Volk, das sich im 5. Jahrhundert auf der Insel niedergelassen hat.

England war von 927 bis 1606 ein unabhängiger Staat , in dem es sich mit Schottland zusammenschloss, um das zu bilden, was heute noch bekannt ist, das Vereinigte Königreich, ein Land, das einige politische Veränderungen durchlaufen hat, um das zu werden, was es heute ist: die Union von diesen zwei Nationen plus Wales und Nordirland.

Herkunft der Flagge

Die Flagge Englands, die seit dem 13. Jahrhundert als nationales Symbol verwendet wird, trägt ihren eigenen Namen, das sogenannte St. George's Cross . Ursprünglich war diese Flagge repräsentativ für die Republik Genua, deren Schiffe die Vormachtstellung des Seehandels im Mittelmeer hatten. Ab dem Jahr 1190 würdigte England auf königliche Entscheidung den Dogen von Genua mit der Absicht, englischen Schiffen die Erlaubnis zu erteilen, die Flagge zu führen und beim Einlaufen ins Mittelmeer geschützt zu werden.

Dies scheint jedoch ein sehr einfacher Grund zu sein, ein ganzes Land zu repräsentieren, insbesondere wenn die Flagge die Ideale der Nation symbolisieren muss. Wenn wir jedoch die Geschichte Englands vertiefen, finden wir starke Verbindungen zwischen dem Land und dem heiligen Georg , die sich in der Annahme seines Kreuzes als nationales Wahrzeichen kristallisierten.

Nur 150 Jahre später, als die Flagge als Abzeichen der Seefahrt eingeführt wurde, wurde St. George 1348 zum Schutzpatron Englands erklärt und 1415 zum Nationalfeiertag am 23. April, dem Tag dieses Heiligen. Der Ursprung dieser Verehrung des Heiligen wurde in der Zeit der Kreuzzüge geboren, als englische Soldaten um ihren Schutz im Kampf baten, und zwar dank der Siege im Heiligen Land, das bis dahin ihr Schutzpatron war Werden Sie ein weltweit verbreitetes Symbol.

Der heilige Georg ist nicht nur der Schutzpatron Englands, sondern das rote Kreuz auf einem weißen Bett ist in vielen Flaggen und Symbolen verschiedener Länder, Städte und Regionen auf der ganzen Welt zu finden. Abgesehen von der oben genannten Republik Genua finden wir ihr Kreuz auf den Flaggen von Ländern wie Georgien, Regionen wie Sardinien und sogar in Städten wie Barcelona.

Union Jack

Die Begriffe werden häufig zwischen England, Großbritannien und dem Vereinigten Königreich verwechselt. In diesem Artikel haben wir den Ursprung der Flagge Englands und bestimmte Merkmale dieses Landes erläutert, jedoch glauben viele Menschen fälschlicherweise, dass der Union Jack die Flagge Englands ist. Diese Flagge repräsentiert das Vereinigte Königreich , dh die politische Union von England, Wales, Schottland und Nordirland. Das nationale Symbol ist zwar Teil des Kreuzes von St. George, unterscheidet sich jedoch von dem, das nur England kennzeichnet.

1606, ein Jahr nach der Vereinigung der Königreiche Schottland und England mit dem Aufstieg auf den Thron von König James VI. Von Schottland, proklamierte der Monarch, dass alle Schiffe der britischen Marine diese neue Flagge tragen sollten, die die Vereinigung von symbolisierte Die zwei Königreiche. Aber was heißt das?

Bedeutung der britischen Flagge

Die britische Flagge, im Volksmund als Union Jack bekannt , hat einen einfacheren Ursprung, als es auf den ersten Blick scheinen mag. Der Entwurf ist nichts anderes als das Kreuz von St George, die Flagge von England, auf dem Kreuz von St Andrew , Gönner von Schottland, das mit einem weißen Kreuz auf einem blauen Hintergrund dargestellt wird.

1802, nach der Eingliederung Irlands in das Vereinigte Königreich, erschien die endgültige Version dieser Flagge und fügte das Kreuz von St. George und St. Andrew, die roten Klingen von St. Patrick , dem Schutzpatron Irlands, hinzu.

Gegenwärtig können wir aufgrund der großen Expansion des britischen Empire während des Kolonialismus viele Länder finden, in denen der Union Jack als Teil seiner Nationalflagge erscheint, einige Beispiele sind die Flagge Neuseelands, Australiens oder der Republik Fidschi

Wenn Sie die Herkunft und Bedeutung anderer Flaggen wie Spanien, Kolumbien oder Venezuela kennen möchten, besuchen Sie diese Artikel von unComo.com

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten wie Was die Farben der Flagge von England bedeuten , empfehlen wir Ihnen, in unsere Trainingskategorie einzutreten.