Wie viele Sterne hat die Flagge der Vereinigten Staaten?

50 sind die Sterne, die die Flagge der Vereinigten Staaten tragen , eines der Symbole oder nationalen Insignien, die zweifellos eine größere internationale Verbreitung haben; Wir werden es in jeder Fernsehserie aus diesem Land, in jedem nordamerikanischen Produktionsfilm oder in jeder offiziellen Nachricht finden, die von diesem Land herausgegeben wurde. Die Flagge besteht aus Streifen und Sternen. Aber wie viele Sterne hat die Flagge der Vereinigten Staaten und vor allem, was sie darstellen. In diesem Artikel eines Wie werden wir diese Fragen beantworten und in der Zeit durch diese Sternenleinwand reisen.

Wie viele Sterne hat die Flagge der Vereinigten Staaten?

Wenn unser Blick auf die obere linke Ecke der Flagge der Vereinigten Staaten gerichtet ist, sehen wir ein Rechteck voller weißer Sterne mit fünf Punkten, die in neun Reihen angeordnet sind und sich zwischen fünf und sechs Sternen abwechseln.

Insgesamt repräsentieren fünfzig Sterne die aktuellen Zustände der Vereinigten Staaten. Aus historischen Gründen variierte die Anzahl der Sterne bis zum Erreichen des aktuellen Sterns, wobei die neuesten Staaten hinzugefügt wurden: Hawaii (1959), Alaska (1959), Arizona (1912) und New Mexico (1912).

In diesem anderen Artikel entdecken wir die Staaten der Vereinigten Staaten und ihre Hauptstädte.

Wie war die erste Flagge der Vereinigten Staaten?

Die Vereinigten Staaten erklärten sich am 4. Juli 1776 zu einem unabhängigen Land Englands. Zu dieser Zeit hatte sie keine offizielle Flagge, obwohl sie ein Abzeichen besaß, das während des Unabhängigkeitskrieges verwendet wurde und als Grundlage für das diente, was wir heute als offizielle Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika kennen Vereinigten Staaten Es war im Jahr 1777, am 14. Juli, als festgelegt wurde, dass die Flagge der Vereinigten Staaten insgesamt dreizehn rote und weiße Bänder haben würde (entsprechend der Anzahl der Staaten) und dass die Union auch durch dreizehn weiße Sterne mit himmelblauem Hintergrund vertreten war als Hintergrund

Im Volksmund heißt es, dass die Flagge der Vereinigten Staaten von einer jungen Tapisserie namens Elizabeth Griscom entworfen wurde, die als Betsy Ross bekannt ist und 1752 in Philadelphia, Pennsylvania, geboren wurde. Zum Zeitpunkt ihres Entwurfs bestand die Flagge aus 13 Sternen und 13 horizontalen Bändern , rot und weiß, entsprechend der Zahl der Kolonien, die zum Zeitpunkt der Gründung 1776 annektiert wurden. Von dieser Frau wissen wir, dass sie die achte Tochter der 17 Nachkommen der Ehe war, die aus Rebecca und Samuel Griscom bestand. Betsy studierte an der Religiösen Gesellschaft der Freunde, wo er unter anderem die Kunst der Polsterung erlernte.

In einem Wie entdecken wir, was die Bedeutung der Flagge der Vereinigten Staaten ist .

Wie oft hat die Anzahl der Sterne die Flagge geändert?

Mit der Schaffung der Flagge im Jahr 1777 betrug die Anzahl der Sterne anfangs 13, was den bis dahin annektierten Staaten entsprach. Später, im Jahr 1795, erreichte die Anzahl der Sterne 15, als die Staaten Kentacky und Vermont annektiert wurden. Und so blieb die Konstellation von 15 Sternen bis 1818 bestehen, als eine neue Flagge mit 20 Sternen, die die 20 Staaten der Vereinigten Staaten symbolisierte, gesetzlich genehmigt wurde.

In diesem Jahr wurde eine Regel verabschiedet, die die Vergabe eines neuen Sterns für jeden der Gewerkschaft beigetretenen Staat regelte. So wurden sie nacheinander hinzugefügt, bis sie nach der Eingliederung Hawaiis im Jahr 1959 die derzeitigen 50 erreichten.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten wie Wie viele Sterne die Flagge der Vereinigten Staaten hat , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training einzutreten.