Was ist der Unterschied zwischen Lernen und Erfassen?

Sicherlich sind Sie eines Tages beim Lesen eines Buches auf das Wort "begreifen" gestoßen, und der Zweifel ist vielleicht aufgetaucht: Existiert es wirklich? Ja ja Es ist ein Wort der kastilischen Sprache, das aus der gleichen lateinischen Wurzel wie "lernen" stammt, aber seine Bedeutung unterscheidet sich davon. In einem Wie möchten wir Ihnen helfen, Ihre Zweifel auszuräumen, und deshalb werden wir in diesem Artikel herausfinden, was der Unterschied zwischen Lernen und Erfassen ist, damit Sie die Bedeutung dieses Wortes ein für alle Mal kennen.

Etymologie beider Wörter

Sowohl das Wort "lernen" als auch das Wort "begreifen" kommen aus dem gleichen lateinischen Wort "begreifen" und haben im Laufe der Zeit das Zwischenwort "h" verloren, um das zu bedeuten, was wir heute mit dem Wort "lernen" verstehen Akt des Sammelns konkreten Wissens, um einen Aspekt unserer kognitiven Realität zu kennen.

Aber das Wort "festnehmen" wurde als Lateinismus geschützt, ohne das "h" zu verlieren, und bezieht sich mit diesem Signifikator auf die Tatsache, jemanden oder etwas wie zum Beispiel "die Polizei hat die Droge von Drogenhändlern beschlagnahmt". .

Nicht nur, um diese Art von Umständen zu bezeichnen, kann dieses Wort verwendet werden, da auf der metaphorischen Ebene viele Professoren das Verb mit "h" einschließen, um das Wissen zu bezeichnen, das auf sinnvolle, dauerhafte Weise erlangt wurde, ein Lernen, das in unserer Zeit beständig war etwas dagegen Diese Bedeutung kann auch von Dichtern oder Schriftstellern verwendet werden, die dieses Wort in anderen Zusammenhängen verwenden, um der Tatsache, dass sie erzählen, mehr Intensität zu verleihen.

Die Bedeutung von "erfassen"

Laut RAE bedeutet das Wort "Festnehmen" : Jemanden oder etwas nehmen, ergreifen, fangen, besonders wenn es sich um Schmuggelware handelt.

So können Kriminelle, Waren, gestohlene Gemälde usw. aufgegriffen werden. Wie wir jedoch bereits ausgeführt haben, kann dieses Verb auf sozialer Ebene auch mit der Bedeutung verwendet werden, Wissen, Emotionen usw. zu assimilieren und tief zu verstehen.

Einige Beispiele für die Verwendung dieses Wortes wären:

  • Die Polizei nahm den Mörder nach zwei Jahren fest
  • Der Zollbeamte nahm ein Schiff voller Drogen fest
  • Nach der Trennung begriff ich, was Liebe war

In diesem Sinne wäre das Antonyme dieses Wortes andere wie "drop", "release", "leave" und so weiter.

Die Bedeutung von "lernen"

Ansonsten finden wir das Wort "lernen" ohne die Verwendung von "h" und beziehen sich auf eine andere Situation des menschlichen Wissens. In diesem Sinne besagt die SAR, dass dieses Wort bedeutet: Wissen über etwas durch Studium oder Erfahrung erwerben.

Um zu "lernen", ist es daher notwendig, eine Reihe von Kenntnissen zu erwerben und diese dann zu assimilieren. Erst dann ist der Lernzyklus abgeschlossen. Einige Beispiele für die Verwendung dieses Verbs wären:

  • Nachdem ich so viel gelernt habe, habe ich es endlich geschafft, Mathe zu lernen
  • Lerne zu addieren und dann werde ich dich lehren, zu subtrahieren und zu multiplizieren
  • Aus Fehlern zu lernen ist auch für das Leben sehr wichtig.

Der Unterschied zwischen "begreifen und lernen"

Um zu wissen, was der Unterschied zwischen Lernen und Erfassen ist, müssen wir verstehen, dass sich das erste auf den Erwerb von Wissen durch Studium oder Erfahrung bezieht, während das andere der Akt des Nehmens, Einschließens von jemandem und so weiter ist; Auf der Ebene des Wissens sprechen wir vom "Erfassen", wenn ein Wissen sehr deutlich geworden ist, sehr tief in unserem Bewusstsein.

Das Wissen, das mit der Zeit nicht vergessen wird und das innerlich in unserer Mentalität endet, haben wir gelernt, weil es heute Teil unseres täglichen Lebens ist, wie zum Beispiel das Zähneputzen oder das Kochen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Thema " Was ist der Unterschied zwischen Lernen und Verstehen?" Ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Training" einzutreten.