Wie schreibt man Antier, vorgestern oder vorgestern?

Das Schreiben ohne Rechtschreibfehler ist wichtig, um sich klar und angemessen auszudrücken, insbesondere in Bereichen wie Schule oder Beruf. Es ist jedoch normal, dass wir in einer so reichen Sprache wie Spanisch einige Fehler machen oder uns verwirrt fühlen, wenn wir feststellen, dass es möglich ist, dasselbe Wort oder denselben Ausdruck auf verschiedene Arten auszusprechen. Dies ist der Fall von gestern, vorgestern und vorgestern , wissen Sie, wie sie geschrieben sind? In unComo.com erklären wir es Ihnen.

Antier

Sie haben sich sicherlich schon oft gefragt , wie Sie gestern schreiben, vorgestern oder vorgestern Deshalb machen wir es Ihnen klar.

Das Wort Antier ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für den Tag vor gestern. Obwohl es sich um dieselbe Zahl im Wörterbuch der Königlich Spanischen Akademie handelt, wird klargestellt, dass es sich um einen umgangssprachlichen Begriff handelt. Wenn es sich also um formale Texte handelt, sollten andere Formen, die wir später sehen werden, anstelle von Antier verwendet werden.

Vorgestern

Der Tag vor gestern ist eine Adverbialphrase, das heißt, die Wörter "vor gestern" werden in einem einzigen Wort zusammengefasst. Aus diesem Grund ist der Tag vor dem gestrigen Tag die richtige Methode , um auf den Tag vor dem gestrigen Tag anstatt auf einen umgangssprachlichen Modus zu verweisen.

Vor gestern

Vor gestern ist es auch richtig und kann in formalen Texten verwendet werden. Da es jedoch einen Ausdruck gibt, der diese Wortgruppe abkürzt, wird am häufigsten der Tag vor gestern verwendet.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die dem Artikel Gestern, vorgestern oder vorgestern ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training einzusteigen.