Wie man den Tag der Erde feiert

Am 22. April wird weltweit der Tag der Erde gefeiert, um die Gesellschaft für die Bedeutung des Schutzes unseres Planeten und der Umwelt zu sensibilisieren. Die Feier zum Tag der Erde begann am 22. April 1970 in den Vereinigten Staaten, gefördert vom Senator und Umweltaktivisten Gaylord Nelson, und wurde im April 2009 von der Organisation der Vereinten Nationen (UN) erklärt. Es ist eine Feier, die uns alle Bürger des Planeten angeht. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen von unComo.como einige Vorschläge geben, wie Sie den Tag der Erde feiern können .

Reduzieren, recyceln und wiederverwenden

Es gilt die 3 R-Regel: Reduzieren, recyceln und wiederverwenden . Wir können unseren Abfall immer minimieren und versuchen, nur das zu verwenden und zu konsumieren, was für uns wirklich notwendig ist. Gleichzeitig können wir das, was wir wegwerfen wollten, neu nutzen und das Beste daraus machen. Und schließlich, wenn etwas bereits unbrauchbar ist, muss es in den entsprechenden Recyclingbehälter geworfen werden, damit der entsprechende Recyclingprozess durchgeführt werden kann.

Bäume pflanzen

Am Tag der Erde können wir eine einfache Aktion durchführen, beispielsweise das Pflanzen von Bäumen , die für die Erhaltung unserer Wälder absolut notwendig und nützlich sind und die für die Umwandlung von Kohlendioxid (CO2) aus der Atmosphäre in Sauerstoff durch seinen Photosyntheseprozess verantwortlich sind Das Gas, das wir zum Atmen brauchen.

Bewusstsein für die Kleinen

Es ist wichtig, dass Kinder sich bewusst werden, wie wichtig es ist, die Erde zu erhalten, seit sie jung sind. Ökologische Kultur ist unverzichtbar geworden, um das Leben auf diesem Planeten zu verbessern, und es liegt an jedem, täglich unser Sandkorn beizutragen. Erklären Sie es den Kleinen, und während des Tages der Erde können Sie Aktivitäten wie Wandern unternehmen, um die Natur zu sehen, über Ökologie zu malen und zu malen usw. Sie können sogar mit recyceltem Material basteln, um den Tag der Erde zu feiern.

Benutze dein Fahrrad

Das Fahrrad ist eines der umweltfreundlichsten Transportmittel, daher kann der Tag der Erde ein guter Zeitpunkt sein, um das Auto zu parken und zur Arbeit zu gehen, zu kaufen, zu Fuß zu gehen ... mit dem Fahrrad. Darüber hinaus können Sie auf diese Weise Sport treiben, um fit zu bleiben.

Organisieren Sie eine Speicherbereinigung

Treffen Sie sich mit einer Gruppe von Menschen in Ihrer Nähe und organisieren Sie einen Ausflug, um Müll und Abfälle an einem nahe gelegenen Ort wie einem Strand, einem Berg oder einem Park zu sammeln. Sie tragen dazu bei, die öffentlichen Räume sauber zu halten und den Planeten zu schützen .

Machen Sie den täglichen Tag der Erde

Machen Sie aus diesen Handlungen Gewohnheiten und arbeiten Sie täglich mit der Umwelt zusammen, als wäre es jeden Tag Tag der Erde . Kleine Gesten von jedem von uns werden zu einer großen Hilfe, um die Erde zu bewahren und den Planeten weiterhin zu genießen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Thema " Wie feiert man den Tag der Erde ?" Ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Karriere an der Universität" einzutreten.

Tipps
  • Verbreiten Sie unter Ihren Freunden und Bekannten das Fest des Tages der Erde, um das ökologische Bewusstsein zu stärken.