Was ist der Unterschied zwischen Geschwindigkeit und Geschwindigkeit

Jeden Tag verwenden wir die Begriffe Geschwindigkeit und Geschwindigkeit als Synonyme und verwenden sie synonym, wenn wir über die von einem Objekt oder einer Person zurückgelegte Entfernung sprechen möchten. Dies ist zwar häufig, aber ein Fehler, da beide Konzepte in Bezug auf die Physik einen Unterschied aufweisen, der es ermöglicht, sie zu unterscheiden. Weißt du was es ist? In einem Wie erklären wir, was der Unterschied zwischen Geschwindigkeit und Geschwindigkeit ist .

Schnell

Wenn wir über Durchschnittsgeschwindigkeit oder Geschwindigkeit sprechen, beziehen wir uns auf die Beziehung zwischen der zurückgelegten Strecke in einer bestimmten Zeiteinheit, dh der Beziehung zwischen der zurückgelegten Strecke und der Zeit, die wir für die Fahrt benötigt haben. Um dies festzustellen, werden immer zwei Werte verwendet: die Distanz geteilt durch die Zeit. Es ist eine skalare physikalische Größe . Im Gegensatz zur Geschwindigkeit hat es keinen Vektorcharakter.

Für den Fall, dass wir die Geschwindigkeit einer bestimmten Route berechnen möchten, müssen wir die zurückgelegte Strecke durch die Zeit teilen. Beispiel:

Wir sind in 4 Stunden 300 Kilometer gefahren. Wie hoch ist die Geschwindigkeit pro Stunde?

300 km / 4 h = 75 km / h, aber wir wissen nur, dass Sie mit dieser Geschwindigkeit gefahren sind, ohne zu wissen, wohin Sie fahren.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit ist ihrerseits eine physikalische Vektorgröße. Um sie zu berechnen, werden Richtung und Größe berücksichtigt, wobei immer der Start- und der Endpunkt der Route berücksichtigt werden. Dies ist der Hauptunterschied in Bezug auf das Konzept der Geschwindigkeit.

Geschwindigkeit liefert mehr Informationen als Geschwindigkeit, da sie nicht nur die Geschwindigkeit eines Objekts angibt, sondern auch Daten wie Richtung und Bedeutung, sodass insgesamt drei Größen angegeben werden: Geschwindigkeit, Richtung und Bedeutung. Zum Beispiel:

Wenn wir mit dem Auto 50 km / h fahren, in Richtung Balmes Straße in Barcelona, ​​Richtung Norden. In diesem Fall sehen wir, dass wir mit einer Geschwindigkeit von (50 km / h) in eine Richtung (Balmes Street) und in eine Richtung (Richtung Norden) fahren.

Fazit

Kurz gesagt, das Konzept der Geschwindigkeit ist nützlicher als das der Geschwindigkeit, da die bereitgestellten Informationen vollständiger sind. Mit nur der Geschwindigkeit (50 km / h) können wir nach einer Stunde nicht feststellen, wo sich das Auto befindet, selbst wenn wir den Startpunkt des Autos kennen. Wenn wir stattdessen die Richtung und Richtung sagen, die wir mit dem Auto tragen, können wir den Punkt berechnen, an dem sich das Auto zu jedem Zeitpunkt befindet.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Was ist der Unterschied zwischen Geschwindigkeit und Geschwindigkeit? Wir empfehlen Ihnen, in unsere Kategorie Training einzusteigen.

Tipps
  • Wie Sie sehen können, ist es etwas kompliziert, den Unterschied zwischen Geschwindigkeit und Geschwindigkeit zu erkennen, aber im Grunde ist es so, dass die Geschwindigkeit nur ein und drei Daten liefert, um jederzeit bestimmen zu können, wo sich das Objekt befindet.