Bedeutung und Herkunft des Namens López

Der Nachname López ist in Spanien (er gehört zu den fünf häufigsten) und in lateinamerikanischen Ländern sehr verbreitet. In der Tat, wenn Sie aufhören zu überlegen, kennen Sie sicher mehr als eine Person, die es in ihrem Namen als Vor- oder Nachnamen aufnimmt. Es gibt mehrere Theorien, die über die Herkunft dieses Nachnamens kursieren, von denen jedoch eine wahrer ist als die anderen: Es ist die Theorie, die erklärt, dass der Nachname López im alten Rom unter der Herrschaft von Rom verwendet wurde Römische Herrschaft

Unabhängig von der berücksichtigten Herkunft ist jedoch klar, dass die Bedeutung nicht variiert. In einem COMO enthüllen wir die Bedeutung und Herkunft des Nachnamens López, damit Sie wissen, woher er stammt und wie er im Laufe der Geschichte definiert wurde.

Die Herkunft des Nachnamens López

Wie bereits erwähnt, gibt es mehrere Theorien zur Herkunft des Nachnamens López. Derjenige, der am stärksten klingt und für den man glaubt, dass er der wahre ist, ist derjenige, der den Beginn seines Gebrauchs mit dem Stadium der römischen Herrschaft verbindet.

Alles begann mit der Ankunft der Familie Lupos, die aus dem Patrizierreich stammte und aus Königin Lupa oder Loba stammte, die in Galizien lebte. Es wird angenommen, dass genau in dieser Region der älteste Zweig, der über die Herkunft des Nachnamens López bekannt ist, entstand und sich später auf Andalusien und den Rest der Iberischen Halbinsel ausdehnte. Um jedoch die erste urkundliche Erwähnung der Existenz des Nachnamens López zu erhalten, müssen wir bis zum Datum der Schlacht von Las Navas de Tolosa warten, die im Jahre 1212 stattfand. In dieser Schlacht (im Bild unten dargestellt) und in anderen, wie der Schlacht von Salado, tauchen die ersten Ritter und Bürger auf, die als López bekannt sind.

Und wie ist dieser Nachname in Lateinamerika angekommen? Die Erweiterung des Nachnamen López erfolgte vor allem durch Kriege und die Eroberung mehrerer lateinamerikanischer Gebiete durch Spanien.

In der Geschichte gibt es einige López, die so berühmt sind wie der Gentleman Jerónimo López, der von Carlos I. mit der Auszeichnung von Tacuba ausgezeichnet und zuerst zum Ratsherrn und später zum Innenminister ernannt wurde. Tatsächlich wird angenommen, dass dieser Herr der Ursprung des Nachnamens López in Mexiko war .

Bedeutung des Namens López

Die Bedeutung des Nachnamens López ist klarer, da es je nach Herkunft keine Aufzeichnungen über unterschiedliche Bedeutungen gibt. Und dieser Nachname ist patronymisch ; das heißt, bezeichnet Abstammung, Zugehörigkeit oder Abstammung. In diesem Fall leitet sich der Nachname vom Vornamen Lope ab, dem die im ehemaligen Königreich Kastilien weit verbreitete Endung "ez" hinzugefügt wird, um " Sohn von " anzuzeigen.

Dies wird als die einzige Bedeutung des Nachnamens López angesehen, sowohl in Spanien als auch in Lateinamerika, wo er, wie wir gesagt haben, später auftauchte.

Das Wappen des Nachnamens López

Der Nachname López hat als Patronym kein einzigartiges Wappen . Tatsächlich stammen weder die heute verwendeten noch die verwendeten Schilde aus einer gemeinsamen Herkunft, und es ist daher üblich, dass verschiedene Schilde gefunden werden, die von Menschen namens López verwendet werden.

Es gibt jedoch Menschen, die technisch gesehen keinen der möglichen Schutzschilder verwenden sollten, die diesem Nachnamen zugeordnet sind, da eine genealogische Untersuchung erforderlich ist, um zu wissen, ob die Verwendung eines Schutzschilds oder eines anderen angebracht ist.

Wie auch immer, es wird allgemein angenommen, dass der Schild des Nachnamens López aus einem Feld von Gules (leuchtend rot) mit dreizehn goldenen Bezanten besteht, die an die alten byzantinischen Goldmünzen erinnern, die als Küssen bekannt sind. Ebenso gibt es Hinweise auf andere Variationen, die Elemente enthalten, die von verschiedenen Familien hinzugefügt wurden:

  • Wolf: In einigen Schilden erscheint dieses Tier, weil Lope mit Lupus, einem lateinischen Wolf, verbunden ist. Zum Beispiel erscheint es auf dem Schild von Guipúzcoa, in dem ein goldener Wappenschild mit einem Wolf mit Säbel und Gules-Sohle zu sehen ist. Auch in Asturien wird der Wolf mit einem Säbel verwendet, der an einem silbernen Wappen ausgerichtet ist.
  • León: Dieses Tier ist dasjenige, das auf dem Schild des valencianischen López erscheint. In diesem Fall ist es in zwei Teile geteilt, wodurch diese Teilung mit einem Säbelband erfolgt. Auf jeder Seite ist der Löwe.
  • Lila Turm: Dieses Element erscheint auf dem Schild der Familie Aragon. Es liegt auf einem Goldfeld und um das Wappen sind die silbernen Ränder mit acht azurblauen Rillen und einem diagonal angeordneten Goldstreifen.

Mit diesen Erläuterungen zur Bedeutung und Herkunft des Nachnamens López aus einer COMO hoffen wir, Ihnen geholfen zu haben, mehr über diesen gebräuchlichen Nachnamen zu erfahren. Wenn diese Informationen für Sie interessant waren, lesen Sie möglicherweise den folgenden Artikel:

  • So ändern Sie die Reihenfolge der Nachnamen

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel zu Bedeutung und Herkunft des Nachnamens Lopez lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training zu wechseln.