Wie kommuniziert man mit dem Geist Gottes?

In Johannes 4: 23-24 lesen wir, dass "eine Zeit kommt und Sie verkauft haben, in der wahre Anbeter den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten werden, weil sie die Art von Anbetern sind, die der Vater sucht. Gott ist Geist und wer sie beten ihn an, sie müssen es im Geist und in der Wahrheit tun "Die Kommunikation mit dem Geist Gottes ist für das christliche Leben sehr wichtig. Obwohl der Ausdruck "im Geist" esoterisch klingt, kann er von jedem praktiziert werden und ist gleichbedeutend mit "tiefem Gebet". "Im Geist" bedeutet einfach den Geist des Menschen, der mit dem Heiligen Geist Gottes kommuniziert. Eine Möglichkeit, mit ihm zu kommunizieren, ist die Verwendung der "ACTS" -Methode: Anbetung, Beichte, Dank und Flehen.

Zu befolgende Schritte: 1

Finde einen bequemen Platz. Obwohl es überall möglich ist, mit Gott zu kommunizieren, tun Sie Ihr Bestes, um einen Ort zu wählen, der ruhig und frei von Ablenkungen ist. Setzen Sie sich oder legen Sie sich hin und entspannen Sie Ihren Körper und Geist. Schließe deine Augen, wenn es dir hilft, dich zu konzentrieren.

2

Bete Gott an. Tritt mit einem Herzen der Verehrung und Ehrlichkeit vor ihn. Lobe Gott für das, was er ist und was er in seinem Leben getan hat. Sie können helfen, sich auf ein bestimmtes Merkmal Gottes zu konzentrieren und ihn dafür anzubeten. Bete Gott an, solange du es für richtig hältst, bevor du zum nächsten Schritt übergehst.

3

Bekenne deine Sünden zu Gott. Er weiß alles über das, was er gesagt, gedacht und getan hat. Bekenne alles, was du gegen Ihn und die Menschen um dich herum falsch gemacht hast. Bitten Sie Gott, unbewusste Übertretungen aufzudecken und zu bekennen. Wenn Sie alles, was Ihnen in den Sinn kommt, gestanden haben, vertrauen Sie darauf, dass Gott Ihnen vergeben wird, wie er es versprochen hat.

4

Gott sei Dank für alles, was er für Sie getan hat, für die Gebete, die er in der Vergangenheit erhört hat, und für alle geistigen Segnungen, die er Ihnen gegeben hat. Gott sei Dank für die materiellen Dinge, die du im Leben hast, und für alles, wofür du dankbar bist. Vor allem danke ihm für die Beziehung, die er durch Jesus Christus zu ihm hat.

5

Bring deine Bitten vor Gott. Nehmen Sie sich Zeit und bitten Sie Gott, Ihre körperlichen und geistigen Bedürfnisse zu befriedigen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken in Ihrem Leben haben, wenden Sie sich an ihn. Hab keine Angst, nach Dingen zu fragen, Er ist dein Vater. Bete während dieser Zeit für andere Menschen und Ereignisse. Wenn Sie fertig sind, Ihre Bitten vor ihn zu bringen, beten Sie, dass nur Dinge stattfinden, die im Willen Gottes sind.

6

Höre auf Gott Beruhige deinen Geist und bitte ihn, sich dir zu offenbaren. Schweige vor ihm und warte schweigend auf ihn. Versuchen Sie, sich Ihrer Anwesenheit in Ihrer Nähe bewusst zu sein. Bleiben Sie so lange in diesem Zustand, wie Sie möchten. Gott sei Dank für das Zuhören und beten, dass er den ganzen Tag bei Ihnen ist.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie mit dem Geist Gottes kommunizieren , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Kultur und Gesellschaft" einzusteigen.