Wie man klare Träume hat

Klare Träume sind solche, in denen sich der Träumer bewusst ist, dass er träumt. Diese Art von Träumen kann spontan oder durch hartes Arbeiten und Trainieren aufrechterhalten werden, um dies zu erreichen. Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, lesen Sie in diesem Artikel von Wie wir Ihnen zeigen, wie Sie klare Träume haben .

Zu befolgende Schritte: 1

In unserem Alltag müssen wir versuchen, die Unterscheidung zwischen Realität und Traum zu pflegen. Dazu ist es gut, sich oft zu fragen, ob wir träumen, nicht in Routinetaten zu verfallen und zu erkennen, dass diese kleinen Details für die Identifizierung eines klaren Traums entscheidend sein können .

2

In diesem Training, um klare Träume zu bekommen, ist es auch sehr wichtig, ein paar Minuten nach dem Aufwachen zu reservieren, um zu versuchen, sich zu erinnern, was wir geträumt haben. All dies werden wir in ein Traumtagebuch schreiben, das ohne Zweifel einer der wichtigsten Schritte ist, um klare Träume zu bekommen. Diese Praxis hilft uns, wiederkehrende Elemente in unseren Träumen zu identifizieren. Ebenso erwerben wir eine Routine, die unser Gehirn zum Erinnern zwingt.

3

Die Ruhestätte muss ein Heiligtum sein. Es scheint offensichtlich, dass der Schlaf in einer ruhigen Umgebung stattfindet. Viele Menschen nutzen das Schlafzimmer jedoch als Arbeitsplatz, was das Gefühl der Entspannung und Ruhe in diesem Raum beeinträchtigt.

4

Sie müssen die beste Zeit finden, um einen klaren Traum zu haben. Zumindest für diejenigen von uns, die üben, wie man sie bekommt, ist es ratsam, nach dem geeignetsten Anlass Ausschau zu halten. Diese Träume haben viel mit dem REM- Schlaf zu tun . Diese Phase ist viel häufiger, bevor Sie aufwachen.

5

Es gibt einige Techniken, um einen klaren Traum ganz nützlich zu machen, wie zum Beispiel die MILD of Mnemonic Lucid Dream Induction von Stephen Laberge. Diese Technik rät uns, den Alarm 4 ½ Stunden, 6 oder 7 Stunden nach dem Einschlafen einzustellen. Sobald wir aufwachen, müssen wir uns an den Traum erinnern, uns wieder kuscheln und uns vorstellen, dass wir in diesem Traum realisiert haben, dass wir geträumt haben. Dann werden wir wieder schlafen gehen.

6

Es ist auch wichtig zu wissen, wie man einen klaren Traum im Inneren erkennt . Wir können zum Beispiel auf eine Digitaluhr schauen und beobachten, ob ihre Zeit konstant ist. Wir können uns auch einen Text ansehen, ihn woanders ansehen und erneut nachsehen, ob er sich geändert hat. Spiegel können auch ziemlich aufschlussreich sein, wenn wir uns im Traum ansehen, wird unser Spiegelbild sicherlich ein wenig verschwommen sein.

7

Das Wichtigste in dieser Lernphase ist, nicht zu demoralisieren , und es gibt Menschen, die Jahre brauchen, um diese Technik zu beherrschen, und viele schaffen es nie, einen klaren Traum zu provozieren. Versuchen wir es ruhig zu angehen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie How to have lucid dreams lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Culture and Society einzusteigen.