Was ist der größte Ozean der Welt

Das Land besteht aus fünf Ozeanen : dem Pazifik, dem Atlantik, dem Indischen Ozean, der Arktis und der Antarktis. Jedes hat seine eigenen Merkmale, die es zum Lebensraum Tausender wundervoller Arten machen. In unComo.com haben wir Ihnen bereits erklärt, welcher Ozean der kleinste ist, aber wissen Sie, welcher der größte ist? Entdecken Sie in diesem Artikel, welches der größte Ozean der Welt ist .

Zu befolgende Schritte: 1

Der größte Ozean der Welt ist der Pazifik , ein riesiges Gewässer, das nicht mehr und nicht weniger als ein Drittel der Erde einnimmt. Der Pazifik hat eine Ausdehnung von mehr als 165 Millionen km²! Es hat auch eine durchschnittliche Tiefe von 4280 Metern, obwohl es an bestimmten Punkten 11.000 Meter überschreiten kann.

2

Es ist so groß, dass seine Ausdehnung drei Kontinente abdeckt: Asien, Ozeanien und Amerika, und natürlich verwandelt es den Pazifik auch in den Ozean mit mehr Inseln auf dem Planeten: insgesamt 25.000, viel mehr als die vier verbleibenden Ozeane zusammen. Einfach der Hammer

3

Den Namen des größten Ozeans der Welt gab der berühmte portugiesische Seefahrer Fernando de Magallanes, der bei einer Erkundung der Philippinen und der Molukken den größten Teil seiner Reise mit einem ruhigen Ozean fand, in dem es viel einfacher war segeln als in anderen Meeren.

Der Name ist jedoch etwas ironisch, weil dieser Ozean einer der Orte ist, an denen es mehr Hurrikane und Taifune gibt, und außerdem das Zentrum von Vulkanexplosionen und Flutwellen ist. Von friedlichem kleinen.

4

Aufgrund seiner Größe hat der Pazifik 5 Klimazonen, die sehr unterschiedlich sind. So finden wir die mittleren Breiten, die tropischen Zonen, die Monsunregion, die der Taifune und das Gebiet von Ecuador, die einzige Ruhe in diesem Ozean.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten wie Was ist der größte Ozean der Welt? Wir empfehlen Ihnen, in unsere Kategorie Training einzusteigen.