Welche Länder überschreiten die Grenze von Ecuador?

Die Linie von Ecuador ist eine imaginäre Linie, die dazu dient, unseren Planeten in zwei Hälften zu teilen: Die nördliche und die südliche Hemisphäre liegen parallel, wobei der Abstand von beiden Polen des Planeten gleich ist. Es wurde horizontal an dem Punkt gezeichnet, an dem die Erde einen größeren Durchmesser hat, und obwohl es größtenteils den Ozean überquert, passiert es auch einige Länder.

Der Breitengrad Ecuadors beträgt 0º. Dies führt dazu, dass alle Länder, die von dieser imaginären Linie durchquert werden, ein besonderes Klima haben, das durch das ganze Jahr über Regen, gemäßigte Temperaturen und wenig Wind gekennzeichnet ist, was heute als Klima bezeichnet wird Äquatorial Möchten Sie herausfinden, welche Länder Ecuadors überqueren ? Lesen Sie weiter, denn bei unComo.com zeigen wir es Ihnen.

Die 13 von Ecuador gekreuzten Länder

Obwohl der größte Teil des Äquators durch die Ozeane verläuft, wandert er auch durch einige Länder und beeinflusst dessen Astronomie und Klima. Die Länder, die die Äquatorlinie überschreiten, sind 13:

  • In Amerika: Ecuador, Kolumbien und Brasilien
  • In Afrika: Sao Tome und Principe, Gabun, Republik Kongo, Demokratische Republik Kongo, Uganda, Kenia und Somalia.
  • In Asien: Malediven und Indonesien.
  • In Ozeanien: Kiribati.

Warum heißt es die Ecuador-Linie?

Das Wort Ecuador stammt vom lateinischen Äquator und bedeutet Equalizer. Diese Ebene verläuft senkrecht zur Rotationsachse der Erde und durch ihr Zentrum. Diese Linie teilt den Planeten in zwei Teile: die nördliche Hemisphäre und den Süden. In Ecuador brauchen die Sonne und die Sterne die gleiche Zeit, um den Horizont oben und unten zu überqueren, und die Tage und Nächte haben das ganze Jahr über die gleiche Dauer. Diese Eigenschaften schreiben den Ausgleichscharakter zu, den Sie sollten dein name

Diese imaginäre Linie hat eine Ausdehnung von 40.075 Kilometern, und da ihre Breite 0º beträgt, wird von Ecuador aus die geografische Breite anderer Punkte des Planeten gemessen.

Das Wetter in den Äquatorländern

Alle Länder mit dem Breitengrad 0 weisen ähnliche klimatische Merkmale auf, in denen das ganze Jahr über reichlich Regen fällt, mit wenig Wind und einer Temperatur, die sich zwischen dem wärmsten und dem kältesten Monat um 2 ° C unterscheidet im Allgemeinen hoch. All dies ist als äquatoriales Klima bekannt, ein Zeichen, das die 13 Länder auszeichnet, die von dieser Linie durchquert werden.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training einzusteigen.