Von wie vielen Meeren ist Spanien umgeben - Mit Karte! -

Spanien, das Teil der Iberischen Halbinsel ist, ist fast vollständig von Wasser umgeben. Es hat auch Inselgebiete wie die Kanarischen Inseln und die Balearen, die vollständig sind. Aber wissen Sie, von wie vielen Meeren Spanien umgeben ist ? In der Antwort gibt es einige Kontroversen, da es innerhalb desselben Meeres andere Meere gibt, die lokal unterschiedliche Namen erhalten. Die beste Antwort wäre jedoch zu sagen, dass die Gewässer, die Spanien baden, 3 Meere und ein Ozean sind .

Jetzt, da Sie wissen, von wie vielen Meeren Spanien umgeben ist, werden wir einige Informationen über sie erklären und Ihnen sagen, was sie sind.

Mittelmeer

Das Mittelmeer ist von der Mittelmeerregion umgeben, der gesamten Landfläche, die Nordafrika, Südeuropa und Westasien umfasst. Von Ost nach West misst es 4.000 km und deckt eine Fläche von 2,51 km² ab. Damit ist es das viertgrößte Meer der Welt .

Abhängig von der Jahreszeit kann die Temperatur variieren, obwohl sie normalerweise im Sommer zwischen 20º und 30º und in den Wintermonaten zwischen 10º und 15º gehalten wird. Das Mittelmeer umspült die spanische Küste vom Kap Creus bis nach Algeciras.

Kantabrisches Meer

Das Kantabrische Meer, viel kleiner als das Mittelmeer, ist eines der Meere, von denen Spanien umgeben ist. Es ist ein Küstenmeer des Atlantischen Ozeans, das zwischen den Regionen Nordspaniens und dem französischen Südwesten im südlichen Teil des Golfs von Biskaya liegt. Das Kantabrische Meer erstreckt sich von der Estaca de Bares in La Coruña bis zur Küste der französischen atlantischen Pyrenäen an der Mündung des Flusses Adur.

Es erstreckt sich über eine Länge von 800 Kilometern und badet auf galizischem, asturischem, kantabrischem, baskischem und französischem Boden.

Alboranisches Meer

Das Alboranmeer, auch das Granadameer genannt, ist eigentlich kein Meer , sondern ein U-Boot im Mittelmeer, obwohl es aufgrund seiner geografischen, historischen und politischen Bedeutung einen gewissen Konsens darüber gibt, es in diese Liste aufzunehmen.

Es befindet sich im westlichen Teil des Mittelmeers, grenzt im Norden an Spanien und im Süden an die afrikanische Küste und verläuft von der Straße von Gibraltar bis zur imaginären Linie zwischen Cape de Gata in Almería und Cape Fegalo in Algerien .

Auf einer Länge von 350 Kilometern hat es eine durchschnittliche Tiefe von 1.000 Kilometern, obwohl es in einigen Gebieten 2.200 überschreiten kann.

Atlantik

Der Westen der Iberischen Halbinsel und Spaniens wird direkt vom Atlantik umspült und umgibt die Kanarischen Inseln. Es liegt zwischen Amerika, Europa und Afrika, dem arktischen und antarktischen Eismeer und ist der zweitgrößte Ozean der Erde, der nur vom Pazifik übertroffen wird. Damit nimmt es 20% der Gesamtfläche des Planeten ein .

Alle Meere, die Spanien umgeben; Sowohl das Mittelmeer als auch das Kantabrische Meer und natürlich das Alboranische Meer stammen aus den Gewässern des Atlantischen Ozeans. Möchten Sie die Unterschiede zwischen Meer und Ozean kennenlernen? In diesem Artikel erklären wir es Ihnen.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten wie Wie viele Meere Spanien umgeben - mit einer Karte! - , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training einzutreten.