Wie man Ostia mit H oder ohne H buchstabiert

Obwohl es sich um einen stummen Buchstaben handelt, ist H ein Konsonant, der die Bedeutung eines Wortes vollständig ändern kann . Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wie bestimmte Begriffe richtig geschrieben sind, um Rechtschreibfehler zu vermeiden. Ein gutes Beispiel ist diese häufig gestellte Frage: Wie schreibt man Ostien mit H oder ohne H? In Wirklichkeit existieren beide Wörter und sind Homophone, das heißt, sie klingen gleich, obwohl sie unterschiedlich geschrieben sind und ihre Bedeutung völlig unterschiedlich ist. In einem COMO lösen wir diese Frage, damit Sie lernen, sie richtig zu schreiben.

Ostia

Wenn wir nach dem Wort "ostia" im Wörterbuch der Royal Spanish Academy (RAE) suchen, dem maximalen Organismus in verschiedenen sprachlichen Fragen des Spanischen, stellen wir fest, dass es sich um den Begriff "Auster" handelt.

Auf diese Weise können wir sagen, dass mit "ostia" ohne H eine Meeresmolluske gemeint ist, die normalerweise auf den Felsen zu finden ist und in der Gastronomie sehr geschätzt wird. Daher ist das Wort "ostia" synonym mit dem Wort "oyster", obwohl das erstere veraltet ist und wir normalerweise das letztere verwenden.

Ebenso gibt es auch einen Seehafen namens Ostia Antica, der in Rom liegt, der aber besser unter dem Namen Ostia Port bekannt ist. Wenn wir es also mit dem ersten Großbuchstaben schreiben, beziehen wir uns mit diesem Wort auf den Eigennamen dieses Seehafens.

Ein sehr nützlicher Tipp für Sie, um sicherzugehen, dass Sie das Wort "ostia" oder "host" durch das Wort "oyster" ersetzen und prüfen, ob es dann Sinn macht. Wenn Sie es haben, werden Sie wissen, dass Sie das Wort ohne H und nur das Wort mit H meinen.

Einige Beispiele für das Wort "ostia" sind die folgenden:

  • Ich habe noch nie zuvor eine so große Ostia gegessen.
  • Ich esse keine Ostien oder andere Weichtiere.
  • Die Ostia, die Sie essen werden, sieht nicht gut aus, sie scheint mir nicht frisch zu sein.
  • Es wurde immer gesagt, dass Ostien eines der aphrodisierendsten Lebensmittel sind.
  • Ich möchte den Hafen von Ostia in Rom besuchen, mir wurde gesagt, dass es sehenswert ist.
  • Dieses Jahr möchte ich nach Ostia Antica reisen, einem Teil des heutigen Roms, das einst eine Stadt an der Tyrrhenischen Küste war.

Gastgeber

Auf der anderen Seite finden wir bei der Suche nach dem Begriff "Host" verschiedene Bedeutungen in der SAR:

  • Runde und dünne Klinge aus ungesäuertem Brot, das in der Masse geweiht ist und mit dem es verbunden ist.
  • Was als Opfer dargebracht wird.
  • Schlag, Stolpern, Ohrfeigen (in vulgärer und fauler Sprache).

Somit entspricht der Rest der Bedeutungen, die wir von diesem Wort kennen, "Wirt" mit H. Ebenso wird in den Ausdrücken, die dieses Wort enthalten, vor H geschrieben: schlechter Host, jeder Host, Host, Host, sei jemand oder etwas der Host. Dieses Wort in seiner ersten Definition ist ein Substantiv, so dass es wie das Wort ostia, das auch ein Substantiv ist, im Plural verwendet werden kann.

Einige Beispiele für das Wort "Host" sind wie folgt:

  • Die Hostie muss vor der Kommunion geweiht werden.
  • Die Wirte der Kommunion bestanden aus ungesäuertem Brot.
  • Der Priester gab mir den Gastgeber und ich kehrte schweigend zu meinem Platz unter den anderen Mitteilenden zurück.
  • In deinem Kopf war ein Wirt, den du nicht siehst! (ein Schlag).
  • Der Gastgeber, den Sie mir vorher gegeben haben, tut immer noch weh (Ohrfeige oder Schlag).
  • Mein Freund hat letzten Monat eine Etage des Gastgebers gekauft (sehr groß, sehr schön, fantastisch usw.).
  • Morgens gehe ich zu jedem Gastgeber, um pünktlich zur Arbeit zu gehen (ich gehe sehr schnell).
  • Ich mag nichts, wenn Sie in einem so schlechten Gastgeber sind (Sie sind sehr wütend).
  • Gastgeber! Das habe ich nicht erwartet (Ausruf des Staunens).

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich wie " Wie schreibe ich Ostien mit H oder ohne H" sind , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Training" einzutreten.