Wie Magnete erhalten werden

Anfänglich wurde der Magnetismus unabhängig von der Elektrizität untersucht. Gegenwärtig wird es als einer der Aspekte der elektrischen Kräfte angesehen, und letztendlich sind die Elektronen für die magnetischen Wirkungen verantwortlich. In diesem Artikel von unComo.com wollen wir erklären, woher die Magnete stammen .

Zu befolgende Schritte: 1

Kleine Magnete können durch Reiben ihrer Enden mit einem Magnetstab erhalten werden. Eine gleichmäßigere Wirkung wird jedoch erzielt, wenn ein leistungsfähiger hufeisenförmiger Elektromagnet verwendet wird.

2

Die Magnete von großer Länge werden durch Wickeln um eine Leitung erhalten, durch die ein intensiver Strom für einige Sekunden geleitet wird.

3

Große Magnete werden hergestellt, indem dünne, separat magnetisierte Bleche gekoppelt werden, um eine gleichmäßige Verteilung des Magnetismus im gesamten Material zu gewährleisten .

4

Hufeisenförmige Magnete sind dauerhafter als gerade Magnete . Dies liegt daran, dass ihre Pole eng beieinander liegen und die Kraftlinien direkt durch eine kleine Luftschicht verlaufen, ohne dass sie dies durch das Metall tun müssen, wodurch sie ihren Magnetismus schneller verlieren würden.

5

Der Magnetit, dessen Name von Magnesia, der antiken Stadt Kleinasiens, stammt, ist ein natürlicher Magnet. Reiben wir damit aber einen Stahlstab immer in die gleiche Richtung, wird der Stab zum künstlichen Magneten. Der Bereich, in dem der Magnet seinen Einfluss spürt, wird als Magnetfeld bezeichnet.

6

Die physikalische Erklärung für die Funktionsweise von Magneten ist, dass jedes Eisenatom ein Magnet ist, da nachgewiesen wurde, dass es in diesem Element kleine Bereiche gibt, in denen alle kleinen Magnetatome angeordnet sind.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Magnete erhalten werden , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training einzutreten.