Wie viele Liter Blut haben wir?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Blut Ihr Körper transportiert ? Wir wissen, dass der größte Teil unseres Körpers aus Wasser besteht, aber eine der wichtigsten Flüssigkeiten für das reibungslose Funktionieren des menschlichen Körpers ist, da es als Konnektor und Transporter von Nährstoffen, Salzen, Antikörpern, Enzymen, Hormonen, Gasen, Metaboliten und Proteinen fungiert Alles grundlegende Elemente für unser Überleben.

Die Funktionen des Blutes sind grundlegend: Es transportiert Nährstoffe und Hormone, schützt den Körper durch die Produktion von Antikörpern vor Krankheiten und reguliert durch die Verabreichung von Wasser und Salzen Körpertemperatur und -druck. Lesen Sie jetzt den folgenden Artikel von UnComo.com, da Sie ein wenig mehr über Blut wissen, und finden Sie heraus, wie viele Liter Blut wir haben .

Wie viele Liter Blut haben wir?

Wissenschaftlich wurde nachgewiesen, dass der Körper eines erwachsenen Menschen ungefähr 4,5 bis 6 Liter Blut aufnehmen kann , was ungefähr 7 bis 8% unseres Körpergewichts entspricht. Die Fähigkeit zur Aufnahme einer solchen Blutmenge ist jedoch von Person zu Person unterschiedlich, da sie von Faktoren wie Alter, Gewicht, Größe und sogar Geschlecht abhängt. Der Durchschnitt von Litern Blut in erwachsenen Körpern beträgt jedoch 5 Liter.

Diese Blutmenge wird als Volämie bezeichnet und besteht aus den folgenden Blutbestandteilen: Plasma (55%), rote Blutkörperchen (43%) und weiße Blutkörperchen und Blutplättchen (2%). Sie alle sind notwendig, um einen guten Gesundheitszustand zu gewährleisten.

Wie man die Liter Blut in unserem Körper berechnet

Man kann die Liter Blut, aus denen unser Körper besteht , nicht genau berechnen, da sie, wie oben erwähnt, von mehreren Faktoren abhängen (Gewicht, Alter, Größe, Geschlecht ...). Es gibt jedoch eine kleine Formel, mit der Sie ungefähr die Liter Blut berechnen können, die durch Ihren Körper fließen.

Hierzu müssen wir das durchschnittliche Blutvolumen des gesamten Körpergewichts berücksichtigen, das bei einem normalen Erwachsenen bei etwa 7 oder 8% liegt. Unter Berücksichtigung dieser Daten müssen wir diesen Prozentsatz in Bezug auf das Gewicht des Erwachsenen berechnen. Das heißt, wenn eine Person 70 kg wiegt, lautet die Formel: 70 * 7/100 = 4,9 Liter Blut im Körper.

Eine andere Methode, die bei der Berechnung des Bluts im Körper hilfreich sein kann, ist die Multiplikation des Gesamtgewichts mit 70 ml Blut, das wir durchschnittlich pro kg haben. Das heißt, für eine Person mit einem Gewicht von 70 kg würde die Formel lauten: 70 * 70 = 4900 cm³ = 4,9 Liter Blut.

Diese Formeln sind nicht 100% genau. Sie berechnen nur das durchschnittliche Blut, das wir in unserem Körper haben, in Abhängigkeit vom Gewichtsfaktor und ohne Berücksichtigung von anderen Faktoren.

Blutgruppen

Nicht jeder hat die gleiche Blutmenge in unserem Körper, noch haben wir die gleiche Blutgruppe . Nach langer wissenschaftlicher Forschung wurde festgestellt, dass der Blutgehalt variieren kann, das heißt, es gab Kompatibilitäten und Inkompatibilitäten, wenn Sie das Blut mischten. Einige hatten Markerproteine, die als Antigene und Antikörper bezeichnet wurden, die reagierten, und andere, die sich nicht mischten. Der Wissenschaftler Karl Landsteiner hat daher eine Klassifikation von Blutgruppen festgelegt, mit der zukünftige medizinische Verträglichkeiten bestimmt werden können. Nämlich:

  • Gruppe A : Die roten Blutkörperchen der Gruppe enthalten das A-Antigen und den Anti-B-Antikörper im Plasma
  • Gruppe B : Rote Blutkörperchen haben das B-Antigen und den Anti-A-Antikörper
  • Gruppe AB : Die roten Blutkörperchen haben Antigene A und B, aber das Plasma hat keine Antikörper
  • Gruppe 0 : Rote Blutkörperchen haben keine Antigene, sondern Anti-A- und Anti-B-Antikörper

Dank der Untersuchung von Rhesus, bei der ein neues Antigen im Blut namens Rh bestimmt wurde, gibt es derzeit eine spezifischere Klassifizierung nach der Kompatibilität der vorherigen Gruppen. Menschen, die diese Antigene haben, wären positiv, während diejenigen, die nicht negativ wären. Daher ist die Blutgruppentabelle zur Zeit die folgende: A +, A-, B +, B-, AB +, AB-, 0+, 0-.

Wie wir festgestellt haben, sind nicht alle Blutgruppen mit allen Organismen kompatibel , mit Ausnahme von 0-, das als universeller Spender und AB + als einziger universeller Empfänger gilt. Und du, zu welcher Gruppe gehörst du?

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Lebensmittel Sie je nach Blutgruppe essen sollten.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten wie Wie viele Liter Blut haben wir, empfehlen wir Ihnen, in unsere Trainingskategorie einzutreten.