Wie man Kindern hilft, besser zu lesen

Lesen ist eine Aktivität, die nicht jeder zum Vergnügen macht. Kinder sollten sich schon in jungen Jahren mit Büchern vertraut machen, damit sich ihre Liebe zum Lesen entwickelt, und diese besondere Aktivität genießen, die so viele Vorteile bringt. Der Anfang ist jedoch nicht einfach: Kinder haben Schwierigkeiten beim Lesen, da sie zu Beginn nicht über ausreichende Sprachkenntnisse verfügen und diese Tatsache dazu führen kann, dass sie die Gewohnheit aufgeben. Zu diesem Zweck erklären wir auf unComo.com anhand einer Reihe grundlegender Tipps, wie Kinder besser lesen können . Auf diese Weise geht der Kleine mit Begeisterung auf die Bücher zu und entdeckt selbst die fantastische Welt, die sie umschließen.

Zu befolgende Schritte: 1

Hören Sie zu und erkennen Sie, welche falschen Vokabulargewohnheiten oder welche Fehler sie beim Sprechen machen, um sie dabei zu unterstützen, sich zu verbessern.

2

Lassen Sie das Kind auf natürliche Weise sprechen und helfen Sie dabei , alle Wörter, die nicht gut sprechen, durch Spiele zu verstärken .

3

Legen Sie Bücher mit wenig Text und viel Bild in Ihre Hände, damit sie wenig lesen und sich nicht langweilen, aber machen Sie es gut.

4

Lassen Sie Kinder durch Bilder Wörter auswendig lernen , die sie richtig aussprechen können.

5

Lesen Sie Geschichten vor sich, um weiterzulesen und die Aussprache der Wörter beizubehalten.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie Kindern helfen, besser zu lesen , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Vater und Mutter zu wechseln.

Tipps
  • Korrigieren Sie ihre Fehler nicht vollständig.
  • Führen Sie sie durch das Spiel, damit das Kind ihre Fehler erkennt und sie für sich selbst korrigiert.
  • Bringen Sie sie zum Lesen seit ihrer Kindheit.
  • Lass sie singen.