Wie Candelaria in Mexiko gefeiert wird

Bewertung: 4 (61 Stimmen) Aktualisiert: 16. Januar 2017

Am 2. Februar wird in vielen Städten Mexikos das Fiestas de la Candelaria gefeiert . Es ist ein großer Tag, eine der Feierlichkeiten, die mehr Anhänger hat. Mit den Feierlichkeiten zum Tag der Kerzen gipfelt der Zyklus der Weihnachtsfeste. An diesem Tag steigt die Geburt, Kerzen werden zum Segen genommen, die Darstellung des Gotteskindes erfolgt im Tempel.

Das Aufheben des Gotteskindes

Am Tag der Candelaria findet das "Aufheben des Kindes" in Städten und Gemeinden Mexikos statt. Dies besteht darin, Bilder und Darstellungen des Gotteskindes zu bringen, um die Tempel zu segnen und die Geburtsfiguren bis zum folgenden Jahr zu erheben und zu retten Im Januar müssen an diesem Tag alle gleichzeitig stattfindenden Tamales und Atoles (typisch mexikanische Gerichte) eingeladen werden. Anlässlich der Candelaria-Feierlichkeiten wird auch an einigen Orten wie Xochimilco der Wechsel der Leitung durchgeführt, es gibt Bandmusik, die den Tanz der Chinelos, Studenten, Raketen usw. begleitet.

Indigene Feste

Die Candelaria ist zweifellos ein Symbol der Reinheit, aber auch der Fruchtbarkeit und damit dieser Rituale. Für einige indigene Gruppen sind am Tag der Candelaria die Ohren gesegnet, die als Samen für die nächste Pflanzsaison dienen. Für einige indigene Völker in diesem Fest ist alles gereinigt, vom Gedenken an das Ende der Quarantäne Mariens und der Darstellung Jesu im Tempel bis zu den Samen von Mais, Bohnen, Weizen und anderen Getreidesorten, die in diesem Jahr gesät werden. All dies durch den Segen der Kerzen, die verwendet werden, damit die Seele eines Verstorbenen ein Licht hat, das ihn auf seinem Weg ins Jenseits begleitet.

Gemischte Feiern

In vielen Dörfern gibt es die Vereinigung beider Traditionen, der religiösen und der indigenen. Sie können diesen Synkretismus immer noch in Coatetelco, Morelos, sehen, da es an dieser Stelle üblich ist, Speiseangebote wie Pipian und Tamtam aus "Asche" auf den Altären, die als Tlaconextamalli bezeichnet werden und die einst gesegnet waren, unter den Teilnehmern und einem Teil von zu verteilen Dieses Opfer wird zu einem nahe gelegenen Hügel gebracht, wo es in einer Höhle deponiert wird, um nach dem Regen zu fragen. Es ist auch üblich, die Virgen de la Candelaria in Prozession mit Musik, Raketen und Tänzen zu nehmen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Candelaria in Mexiko gefeiert wird , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Kultur und Gesellschaft einzutreten.