Wie spricht man Koreanisch Anfänger

Koreanisch wird von rund 66 Millionen Menschen weltweit gesprochen. Die meisten dieser Sprecher leben in Südkorea, obwohl es auch koreanischsprachige Gemeinden in Nordkorea, China und Japan gibt. Der Koreaner ist mit einem Alphabet namens Hangul geschrieben, das aus 14 Konsonanten und 10 Vokalen besteht. Es gibt signifikante Unterschiede zwischen Koreanisch und Englisch in Bezug auf die grammatikalische Struktur und den Wortschatz. Mit engagiertem Üben und Lernen sollte es Anfängern jedoch möglich sein , ein grundlegendes Koreanischniveau zu erreichen .

Zu befolgende Schritte: 1

Beherrsche das Hangul-Alphabet. Durchsuchen Sie eine Website, drucken Sie eine Tabelle mit dem Alphabet aus und hängen Sie sie an einer prominenten Stelle in Ihrem Zuhause an die Wand. Teilen Sie das Alphabet in Teile und konzentrieren Sie sich darauf, jeweils einen Buchstaben zu lernen. Selbst wenn Sie nicht so tun, als könnten Sie in Hangul schreiben, üben Sie das Zeichnen der Buchstaben auf Papier. Dies stärkt die Form der Buchstaben in Ihrem Gehirn.

2

Lernen Sie die koreanische Aussprache. Hören Sie Audiospuren von koreanischen Vokalen und Konsonanten über das Internet und üben Sie, sie laut auszusprechen. Versuchen Sie, sich selbst aufzunehmen, indem Sie das Alphabet rezitieren, und spielen Sie den Titel dann selbst ab. Vergleichen Sie Ihre Aussprache mit der Aussprache des Internetmodells. Identifizieren Sie die Buchstaben, mit denen Sie Schwierigkeiten haben, und konzentrieren Sie sich intensiver auf das Üben dieser Buchstaben.

3

Lerne einige grundlegende Sätze auf Koreanisch. Wählen Sie Ausdrücke, die in dem Kontext nützlich sind, in dem Sie Koreanisch sprechen möchten. Wenn Sie beispielsweise Koreanisch lernen, um berufliche Fortschritte zu erzielen, sollten Sie sich auf formale Ausdrücke konzentrieren, die in einem Geschäftsumfeld verwendet werden können. Wenn Sie Koreanisch lernen, um mit Familie und Freunden zu plaudern, lernen Sie mehr informelle Redewendungen.

4

Erweitern Sie Ihren koreanischen Wortschatz . Die Kenntnis einer Vielzahl von Wörtern ist der Schlüssel zum Verständnis der koreanischen Sprache. Verbringen Sie jeden Tag eine gewisse Zeit, um das koreanische Vokabular zu lernen, beispielsweise jeden Morgen eine 30-minütige Sitzung. Beginnen Sie jede Sitzung, indem Sie die Wörter überprüfen, die Sie am Vortag gelernt haben, und wiederholen Sie sie, wenn sie nicht im Langzeitgedächtnis bleiben konnten. Verlassen Sie sich auf einen Freund, der Ihnen hilft, zu testen, was Sie gelernt haben.

5

Übe dein Koreanisch. Auch wenn Sie nur wenige Sätze beherrschen, sollten Sie nach Möglichkeiten suchen, diese Sprache im wirklichen Leben zu üben. Finden Sie Koreanisch-Muttersprachler in Ihrer Nähe und treffen Sie Vorkehrungen, um sich zu unterhalten. Wenn dies nicht möglich ist, verwenden Sie Websites, um Koreaner zu finden, die über Skype sprechen können. Sie können Ihnen zusätzliche Ratschläge geben, um Ihre Aussprache zu verbessern und Ihre Chancen zu erhöhen, fließend Koreanisch zu sprechen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Thema Koreanisch als Anfänger ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training einzusteigen.

Tipps
  • Machen Sie Koreanisch lernen Spaß, indem Sie koreanische Popmusik hören oder koreanische Filme im Internet ansehen. Sie werden viele der Wörter nicht verstehen, aber es wird Ihre Exposition gegenüber Sprache erhöhen und Ihnen helfen, eine Vorstellung davon zu entwickeln, wie Sprache klingen sollte.