Wie erstelle ich das Cover einer schriftlichen Arbeit?

Müssen Sie eine schriftliche Arbeit machen , die Note zählt? Sie müssen berücksichtigen, dass für den Lehrer neben dem Inhalt der Arbeit, der das größte Gewicht hat, auch andere Aspekte wie die Präsentation, die Struktur des Inhalts, die korrekte Verwendung der Bibliographie usw. berücksichtigt werden. In diesem Sinne muss man denken, dass die Titelseite der Arbeit das erste ist, was sie erhält, daher ist es wichtig, dass sie gut präsentiert wird und ein gutes Design hat. In diesem Artikel einer COMO erfahren Sie, wie Sie das Cover einer schriftlichen Arbeit erstellen können, die Ihnen Ideen und Vorschläge gibt, damit Sie dies schnell und einfach tun können.

Wesentliche Aspekte auf dem Cover eines Jobs

Das Ende des Kurses ist eine der letzten Voraussetzungen, die ein Student erfüllen muss, um den Abschluss zu erhalten oder zu einem höheren Kurs überzugehen. Es wird auch für die Universität, das Doktorat, den Master oder die Promotion gearbeitet.

Oft zählt die Arbeit sehr für die Abschlussnote , daher ist diese Art von Forschungsarbeit von entscheidender Bedeutung. Sowohl die strukturellen Aspekte der Arbeit oder Dissertation als auch die inhaltlichen Aspekte sind äußerst wichtig, da ein kleiner Fehler als Fehler betrachtet werden kann, der Ihre Punktzahl subtrahiert.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie das Cover einer schriftlichen Arbeit erstellen können, sind hier die wesentlichen Aspekte :

  • Hochschulidentifikation: Dies beinhaltet den Namen des Hochschul-, Universitäts-, Fakultäts- oder Postgraduiertenbereichs
  • Der Titel der Forschungsarbeit oder Dissertation
  • Name oder vollständiger Name und Vorname oder vollständiger Name des Autors oder der Autoren, wenn das Projekt in einer Gruppe durchgeführt wurde
  • Der Vor- und Nachname des Tutors oder der Tutoren der Arbeit
  • Das Datum, an dem die Arbeit geliefert wird, einschließlich Stadt und Jahr

Erstellen Sie ein Cover in Word

Nachdem Sie wissen, was Ihr Cover für die Arbeit beinhalten muss, werden wir herausfinden, wie es mit Word gemacht wird, da es das von Studenten am häufigsten verwendete Textverarbeitungsprogramm ist und uns eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten bietet Schriften

Wenn Sie über die Version 2010 von Microsoft Office verfügen, können Sie in Word eine andere und originelle Vorlage auswählen, um das Cover zu erstellen. Dazu müssen Sie zu "Datei> Neu" gehen und hier haben Sie verschiedene Optionen: leeres Dokument und verschiedene Vorlagen, in denen Sie perfekte Designs für Ihre Arbeit finden. Wählen Sie das Beste für sich aus und überraschen Sie Ihren Lehrer mit einem originellen und sorgfältigen Cover.

Für den Fall, dass Sie über andere ältere Versionen von Office verfügen, besteht die beste Option, die Sie haben müssen, um das Cover einer schriftlichen Arbeit zu erstellen, darin, dass Sie sich die Tools ansehen, die Sie oben im Dokument finden, und nach der Option suchen Titel in WordArt , eine perfekte Option, um Ihrem Cover mit Designs und Topografien, die normalerweise nicht im Klartext zu finden sind, eine andere Note zu verleihen. Im folgenden Bild sehen Sie ein Beispiel.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie das Cover einer schriftlichen Arbeit erstellen, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training einzusteigen.