Wie man als Anfänger Mandarin-Chinesisch liest und spricht

China hat mehr Muttersprachler als jedes andere Land. Mandarin-Chinesisch ist für westliche Studenten sehr schwer zu lernen , da es eine Tonsprache ist und ein auf piktografischen Symbolen basierendes Schriftsystem besitzt.

Zu befolgende Schritte: 1

Übe die vier Töne. Mandarin-Chinesisch ist eine Tonsprache, die vier Töne verwendet. Der Ton ist im romanisierten Pinyin-System für das Schreiben von Chinesisch über dem Vokal markiert, aber im realen piktografischen Zeichen gibt es keinen tonalen Hinweis. Sie müssen den mit jedem Wort verbundenen Ton auswendig lernen, bevor Sie Zeichen effektiv lesen können. Der erste Ton wird durch - dargestellt und erfordert einen hohen Tonpegel. Der zweite Ton wird durch das Symbol / angezeigt und beginnt hoch und steigt dann an. Der dritte Ton fällt zuerst ab und steigt dann an, wie durch das Symbol c angezeigt. Der vierte Ton beginnt hoch und fällt dann ab, angezeigt durch.

2

Beginnen Sie mit dem Lesen von chinesischen Wörtern mit pinyin. Pinyin ist der Name für das chinesische Schriftsystem, das das lateinische Alphabet verwendet. Das Hauptziel von Pinyin ist es, Ausländern das Erlernen der Sprache und kleinen Kindern das Erlernen der richtigen Aussprache zu erleichtern.

3

Schreiben Sie einige chinesische Schriftzeichen. Die Zeichen sind die Piktogramme, aus denen sich die chinesische Schrift zusammensetzt. Jedes Zeichen steht für ein einzelnes Wort. Anfänger sollten mit Pinyin beginnen, um Vokabeln zu lernen, und sich schrittweise dem einfachsten Weg zuwenden, der fünf oder weniger Striche erfordert.

4

Merken Sie sich einige grundlegende Wörter und einleitende Sätze, um Chinesisch zu sprechen. "Ni hao" ist der grundlegendste Ausdruck in der Sprache, er bedeutet "hallo" oder wörtlich "wie gut". Ein weiteres sehr wichtiges Wort ist "bu", was "nein" bedeutet. Das Wort "Ja" ist "shi" (sicher). Die Art, "Auf Wiedersehen" zu sagen, ist "zai jian" (dzi-jeeann), was wörtlich "wieder sehen" bedeutet.

5

Erfahren Sie mehr über gemessene Wörter. Eines der charakteristischen Merkmale der Mandarin-Grammatik ist die Verwendung von Zählern. Diese Wörter werden verwendet, um die Qualität eines Objekts anzuzeigen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die denen zum Lesen und Sprechen von Mandarin als Anfänger ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Kultur und Gesellschaft" einzusteigen.