Wie man Dunkel oder Dunkel buchstabiert

Niemand sagte, das Schreiben sei eine leichte Aufgabe. Um Rechtschreibfehler zu vermeiden, muss man die Sprache sehr gut beherrschen und alles Mögliche tun, um das Schreiben zu verbessern. Wenn wir also Zweifel an der richtigen Schreibweise haben, ist es wichtig, diese im Wörterbuch und in anderen Informationsquellen nachzulesen. In diesem Artikel eines Wie möchten wir Ihnen bei dieser Aufgabe helfen und erklären Ihnen ausführlich, wie es dunkel oder dunkel geschrieben ist.

dunkel

Wenn wir das Wort dunkel im Wörterbuch der Royal Spanish Academy (RAE) suchen, werden wir sehen, wie es zusammen mit allen Bedeutungen erscheint, die den Begriff definieren. Auf diese Weise können wir sagen, dass es richtig ist, "dunkel" zu sagen und zu schreiben , da dies auch die Art ist, wie es allgemein ausgesprochen und am häufigsten verwendet wird.

Beispiele:

  • Die Gasse ist sehr dunkel, weil der Laternenpfahl gegossen ist.
  • Ich mag das dunkle Kleid mehr, es steht dir besser.

dunkel

Wenn Sie dieselbe Aktion mit dem dunklen Begriff ausführen, können Sie sehen, dass er auch im Wörterbuch angezeigt wird, aber wir werden zum vorherigen Wort weitergeleitet. Wir sehen also, dass die Verwendung von "dunkel" zwar nicht falsch ist, die von der SAR bevorzugte Option jedoch "dunkel" ist, da sie der Formulierung dieses Wortes besser entspricht und häufiger verwendet wird.

Beispiele:

  • Sie sollten eine dunklere Farbe verwenden, um die Stellen abzudecken.
  • Dieses Gemälde hat einen dunkleren Charakter als die übrigen Gemälde.

Dunkel oder dunkel?

Zusammenfassend können wir beim Schreiben dieses Wortes sowohl "dunkel" als auch "dunkel" verwenden , da beide korrekt sind. Dennoch sollten Sie wissen, dass die SAR empfiehlt, die Form ohne -bs- zu wählen, wie dies bei "Dunkelheit", "Obskurantismus" und den übrigen Wörtern dieser Familie der Fall ist.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Thema "Dunkel oder Dunkel schreiben" ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Training" einzutreten.