Wie erstelle ich ein Anschreiben?

Wie Sie ein Anschreiben erstellen, fragen Sie sich sicherlich, wenn Sie sich für einen Job anmelden, der Sie interessiert. Ziel des Begleitschreibens ist es, den Empfänger davon zu überzeugen, dass es sich lohnt, Sie einzustellen, und hervorzuheben, wie Ihre Ausbildung und Erfahrung zu den Bedürfnissen des Unternehmens beitragen wird . Wenn Sie auf eine Anzeige antworten, markieren Sie Aspekte, die sich darauf beziehen. Wenn Sie auf eigene Initiative zu einem Unternehmen gehen, markieren Sie die Bereiche, in denen Sie arbeiten möchten. Hier sind einige Tipps, um ein Vorstellungsgespräch zu bekommen.

Sie benötigen:
  • Computer
Zu befolgende Schritte: 1

Tauchen Sie in die wichtigsten Punkte Ihres Lehrplans ein, vermeiden Sie das Überwinden einer Seite und verweisen Sie positiv auf Ihre früheren Erfahrungen. Mit Ihrem Anschreiben erhalten Sie daher weitere Informationen, die den Empfänger auffordern, mit Ihnen zu sprechen.

2

Informieren Sie sich im Voraus bei der Firma, einschließlich des Namens der Person, die für das Gebiet zuständig ist, in dem Sie arbeiten möchten. Das Ansprechen einer bestimmten Person ermöglicht nicht nur einen persönlicheren Kontakt, sondern zeigt auch, dass Sie viel Zeit damit verbracht haben, sich zu informieren. Wenn Sie keinen Empfänger erhalten, schreiben Sie "Wen es betrifft".

3

Formale Aspekte des Anschreibens : Beginnen Sie in der oberen rechten Ecke mit Ihren Daten: Ihr vollständiger Name Adresse, Postleitzahl, Ort Telefonnummern E-Mail Dann am linken Rand: Name und Position der Person, die Sie ansprechen des Unternehmens, Postleitzahl, Ort Das Datum steht auch links wie folgt: 11. April 2012 Am linken Rand begrüßt der Empfänger seinen Nachnamen und, falls vorhanden, sogar seinen Titel: Sehr geehrter Herr Dr. Diaz,

4

Drücken Sie sich in der ersten oder dritten Person aus, aber vermeiden Sie es, von einer zur anderen zu wechseln. Achten Sie auf die Konjugation von Verben, Possessiv-Adjektiven und Pronomen. In der dritten Person werden die Distanz und der zeremonielle Charakter betont, während die erste eine größere Nähe zum Empfänger ermöglicht. Die Anfrage beginnt nach der Überschrift. In der dritten Person beginnt es mit Ausdrücken wie "Wer abonniert" oder "Der Unterzeichnete" oder einfach mit Ihrem Namen.

5

Ordnen Sie jedem Aspekt einen Absatz zu, um ihn hervorzuheben. Durch diese Unterteilung erhalten Sie visuelle Klarheit.

6

Lesen Sie den Brief am Ende noch zweimal durch, ruhen Sie sich dann etwa 15 Minuten aus und lesen Sie ihn erneut.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Thema " Wie erstelle ich ein Anschreiben ?" Ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Schulungen" einzutreten.

Tipps
  • Sie veranlassen den Empfänger, über Ihre Ausbildung und Erfahrung nachzudenken, und lassen Sie wissen, dass Sie viel zu Ihrem Geschäft beitragen können.