Wie schreibt man Neid oder Neid?

Wenn wir bestimmte Wörter in unsere Texte schreiben, ist es normal, dass wir Zweifel haben, wie das richtig gemacht wird. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn wir diese Begriffe zum Zeitpunkt der Aussprache noch nicht richtig ausdrücken. Dies lässt uns zweifeln, ob wir sie mit einigen Schreibweisen oder mit anderen schreiben sollen. Im folgenden Artikel eines Wie wir Ihnen ein Beispiel zeigen und Ihnen helfen zu lösen, wie man Neid oder Neid schreibt .

Neid

Wenn wir im Wörterbuch der Royal Spanish Academy (RAE) nach dem Begriff "Neid" suchen, überprüfen wir, ob er registriert ist und ob es sich um ein weibliches Substantiv handelt, auf das wir uns normalerweise beziehen:

  • "Traurig oder traurig für das Wohl anderer."
  • "Emulation, Wunsch nach etwas, das du nicht hast oder besitzt."

Beispiele:

  • Meine Schwester macht morgen einen Ausflug, um welchen Neid sie mich beneidet.
  • Ich bin neidisch auf die Wohnung, die Luis gekauft hat, die am Strand liegt und die sehr geräumig ist.

* embidia

Wenn wir im Wörterbuch nach dem Begriff "embidia" suchen, stellen wir im Gegenteil schnell fest, dass er nicht gesammelt wird und daher ein falsches Wort ist . Tatsächlich sehen wir eine Liste von Wörtern mit ähnlicher Schreibweise, darunter die vorherige Form. Deshalb sollten wir immer 'Neid' mit '-nv-' schreiben.

Um Rechtschreibfehler dieser Art zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, die folgende Regel auswendig zu lernen, die besagt, dass Sie vor dem Konsonanten / -v / immer die Schreibweise / -n / und nicht die Schreibweise / -m / schreiben sollten.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die denen zum Schreiben von Neid oder Embidie ähnlich sind , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Training einzutreten.