Die kritische Pfadmethode für das Projektmanagement

Die "Critical Path Method" ist ein nützliches Tool für jedes Toolkit eines Projektmanagers . Diese Technik hilft Projektmanagern bei der Analyse der Aktivitäten, die in einem Projekt stattfinden müssen, und ist ein sichtbares Beispiel für die Reihenfolge, in der diese Aktivitäten ausgeführt werden sollten. Mithilfe der " Critical Path Method" kann ein Projektmanager bestimmen, welche Aktivitäten für den Erfolg des Projekts wesentlich sind und welche Aktivitäten erst nach Abschluss anderer Aktivitäten eingeleitet werden können. Diese Informationen können auch verwendet werden, um die Dauer des Projekts abzuschätzen und die Aktivitäten zu identifizieren, für die zusätzliche Ressourcen erforderlich sein können, um den Zeitplan einzuhalten.

Zu befolgende Schritte: 1

Erstellen Sie eine Tabelle mit drei Spalten. Titel der ersten Spalte "Projektaktivität". Beschriften Sie die zweite Spalte "Vorgängeraktivität" und die dritte "Aktivitätsdauer". Beschriften Sie abschließend jede Zeile mit einem Buchstaben des Alphabets.

2

Listen Sie jede Aktivität, die vom Beginn des Projekts bis zu ihrem Abschluss ausgeführt werden muss, in jeder Zeile der Tabelle auf. Dies kann alleine oder mit einem Projektteam erfolgen. Listen Sie unter der Überschrift "Aktivitätsvorgänger" für jede Aktivität alle zusätzlichen Projektaktivitäten auf, die gestartet oder abgeschlossen werden müssen, bevor Ihr Projekt beginnen kann, oder schreiben Sie "Keine". Ordnen Sie den Aktivitäten in der Spalte "Aktivitätsvorgänger" für diese Zeile den entsprechenden Buchstaben des Alphabets zu. Vervollständigen Sie die Tabelle, indem Sie den Zeitaufwand für jede Aktivität abschätzen. Dies kann je nach Projekt in Stunden, Wochen oder Monaten erfolgen, stellen Sie jedoch sicher, dass sie kompatibel sind.

3

Starten Sie Ihr Aktivitätsnetzwerkdiagramm mit einem Bleistift und einem Blatt Papier. Schreiben Sie ganz links auf der Seite eine kleine Zahl 1 mit einem Kreis um sie herum. Dies ist einer der Knoten des Netzwerkdiagramms. Projektaktivitäten, die keine Vorgängeraktivitäten haben, weisen Linien auf, die von einem Knoten wegführen. Zeichnen Sie so viele Linien wie nötig von einem Knoten und verwenden Sie die Buchstaben der Zeilen, die jeder Aktivität zugeordnet sind, um jede Linie zu kennzeichnen. Beenden Sie jede Zeile mit einem nummerierten Knoten, der der Reihenfolge entspricht, in der die einzelnen Aktivitäten abgeschlossen sind.

4

Zeichnen Sie den Rest Ihres Diagramms und sortieren Sie den Rest der Tabelle. Betrachten Sie beispielsweise eine Aktivität, die ein bis zwei Knoten umfasst. Fragen Sie sich, für welche Aktivitäten muss diese Aktivität zuerst abgeschlossen werden? Verknüpfen diese Aktivitäten diesen Knoten, um neue Knoten zu erstellen? Usw. Alle Knoten müssen mit anderen Knoten verbunden sein. Der letzte Knoten im Diagramm sollte die letzte Aktivität des Projekts sein.

5

Berechnen Sie den kritischen Pfad, indem Sie bestimmen, welcher Pfad im Netzwerkaktivitätsdiagramm enthalten ist und welcher mehr Zeit zum Abschließen hat. Die Berechnung der kritischen Route erfordert häufig die Untersuchung mehrerer Routen, die sich durch das Netzwerk bewegen.

6

Sehen Sie sich die Spalte "Aktivitätsdauer" in der Tabelle an, während Sie sich durch die Knoten bewegen, um eine Zeitschätzung zu erstellen. Bestehende Computerprogramme können bei diesem Vorgang hilfreich sein, wenn Sie es vorziehen, nicht von Hand zu arbeiten.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie The Critical Path Method for Project Management lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Universitätskarrieren einzusteigen.