Initiativen zur Unterstützung von IKT-Unternehmern

In Krisenzeiten, in denen ein sehr hoher Prozentsatz der arbeitslosen Jugendlichen und die Gefahr einer Rezession der spanischen Wirtschaft bestehen, stehen Initiativen für Unternehmer im Vordergrund, und das liegt daran, dass die Beschäftigung in der Flaute liegt Es gibt viele, die Kraft schöpfen und beschließen, einen harten Weg zu beschreiten, der voller Hindernisse, aber auch voller Belohnungen steckt: Unternehmertum . Um das gesamte unternehmerische Ökosystem zu bereichern und der Wirtschaft einen Mehrwert zu verschaffen, wurden einige Initiativen - sowohl öffentliche als auch private - Sie helfen Unternehmern in der IKT-Branche , ihre Ideen zu validieren, sie in all den Aspekten zu schulen, in denen sie hinken, sie zu unterstützen und ihnen sogar Zugang zu Finanzmitteln zu verschaffen. Einige dieser Initiativen sind:

SeedRocket

SeedRocket ist eine innovative private Initiative für Unternehmer mit Projekten im Zusammenhang mit neuen Technologien, für die Schulungen, Beratung und Zugang zu Finanzmitteln angeboten werden, drei Schlüsselelemente in den frühen Phasen der Entwicklung eines Start-ups. An der Spitze dieses Projekts steht die SeedRocket Angels Association, eine gemeinnützige Vereinigung, die von renommierten Internetprofis in Spanien gegründet wurde und das gemeinsame Ziel verfolgt , den Einsatz von IKT zu fördern Vorteile bietet der Entrepreneurs Campus, ein achttägiges Schulungsprogramm in Barcelona, ​​bei dem die ausgewählten Projekte die Möglichkeit haben, Mentoren des Netzwerks auszubilden und mit ihnen zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus haben die Finalisten am letzten Veranstaltungstag die Möglichkeit, ihre Projekte im Rahmen des Investors 'Day einer großen Gruppe von Business Angels und Venture Capital Funds vorzustellen. Schließlich ist dieses vollständige Programm für IKT-Unternehmer mit der Entwicklung ihrer Projekte im Rahmen des Unternehmensbeschleunigers von SeedRocket, einem Coworking Space innerhalb seiner mehr als 200 Quadratmeter großen Anlage in Barcelona Activa, fortzusetzen. Um auf das Programm zugreifen zu können, ist es erforderlich, dass das Projekte registrieren sich vorher über ihre Website.

ACC1Ó

ACC1Ó ist die Agentur, die die Wettbewerbsfähigkeit des katalanischen Unternehmens unterstützt, das Experte für Innovation und Internationalisierung ist. Sie bieten verschiedene Arten von Wirtschaftshilfen an, darunter: - Beihilfen für die Internationalisierung zur Gründung, Erweiterung und Konsolidierung des Unternehmens. - Beihilfen für Innovationen zur Förderung von FuE-Projekten und Unternehmen mit technologiebasiertem Wachstum Management- und Geschäftsstrategie, deren Ziel es ist, das Geschäftsmodell und das Management des Unternehmens zu konsolidieren. - Unterstützung der Sektorpolitik, damit die Unternehmen die Wettbewerbsfähigkeit in den Bereichen fördern, in denen Katalonien eine konsolidierte Industriestruktur aufweist oder in denen dass es eine hohe Wachstumsperspektive gibt.

Internet-Investoren- und Unternehmerverband (AIEI)

AIEI ist ein Verein, der Unternehmer bei Projekten im Anfangsstadium unterstützt, bei denen bereits Geschäftspläne entwickelt wurden. Sie beraten die Projekte kostenlos und überwachen sie monatlich in verschiedenen Unternehmensbereichen wie Monetarisierung, technologische Infrastruktur oder Zielgruppenfindung. Sie bieten Unternehmern auch die Möglichkeit, Finanzierungsrunden zu erreichen, da sie eine Verbindung zwischen Unternehmern und Investoren herstellen .

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die Initiativen zur Unterstützung von IKT-Unternehmern ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Universitätskarrieren einzusteigen.

Tipps
  • Durchsuchen Sie die Websites dieser Organisationen online, um mit der Hilfe für die von ihnen angebotenen IKT-Unternehmer auf dem neuesten Stand zu bleiben.
  • Abonnieren Sie den Twitter dieser Organisationen, um zu erfahren, wann die Hilfe für IKT-Unternehmer herauskommt:
  • Das Twitter-Konto von Seedrocket: http://twitter.com/#!/seedrocket
  • Das ACC1Ó-Twitter-Konto: http://twitter.com/#!/ACC1O
  • Das AIEI-Twitter-Konto: http://twitter.com/#!/AIEI_en