Wie man unterschwellige Botschaften benutzt, um sich zu verbessern

Unterschwellige Botschaften wurden im Laufe der Geschichte mit verschiedenen Zielen verwendet. Sie werden häufig in Werbespots, in Filmen und sogar in der Musik gesehen. Die unterschwellige Botschaft wirkt sich direkt auf das Unterbewusstsein aus, weshalb sie von unserem Bewusstsein in der Regel mehrmals unbemerkt bleibt. Dieses Tool kann von zu Hause aus verwendet werden, um positive Effekte zu erzielen. Halten Sie einen Rekorder bereit, wie wir Ihnen im Folgenden vorstellen, wie Sie mit unterschwelligen Botschaften Verbesserungen erzielen können.

Zu befolgende Schritte: 1

Dauer Die Nachricht muss von kurzer Dauer sein. Es wird empfohlen, dass sie 5 bis 8 Sekunden dauert.

2

Imperative Botschaft. Es muss eine spezifische und zwingende Botschaft sein. Zum Beispiel "Ich bin in der Lage."

3

Affirmationen Sie sollten immer Bestätigungen sein, das Wort "NEIN" sollte es vermeiden. Unser Gehirn erkennt nur Bestätigungen.

4

Persönlicher Name Es ist wichtig, dass die Nachricht mindestens einmal Ihren Namen erwähnt, zum Beispiel "Ich, Mary, ich bin fähig".

5

Verwendung von Phrasen, die sich ergänzen. Sie können zwei Ausdrücke verwenden, die dieselbe Idee verstärken, und auf diese Weise wird sie eine größere Wirkung haben. Beispiel "Ich, Maria, ich bin fähig", "Ich habe eine große Kapazität".

6

Gegenwart Die Botschaft muss sich immer auf die Gegenwart beziehen, es ist wichtig, diese Zeiten zu verwenden.

7

Fortpflanzung Es wird empfohlen, die Aufnahme mehrmals täglich zu hören, entweder beim Einkaufen, beim Sport usw.

8

Um mehr über seine Ausarbeitung zu erfahren, lesen Sie diesen anderen Artikel unter Wie man unterschwellige Botschaften macht.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie unterschwellige Botschaften nutzen, um sich zu verbessern , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Universitätskarrieren einzutreten.

Tipps
  • Rekorder