Wie man gute Tischmanieren hat

Bei einem Familienessen oder einer gesellschaftlichen Veranstaltung ist es wichtig zu wissen, wie die Formulare auf dem Tisch bleiben. Auch zu besonderen Terminen wie Taufen, Hochzeiten, Terminen oder Handanträgen sind Mahlzeiten eine wichtige Zeit, in der es wichtig ist , gute Umgangsformen zu haben und der Familie und / oder Freunden, die Sie am Tisch begleiten, Respekt zu erweisen. Es gibt einige Tipps, die ich Ihnen geben kann, und wenn Sie fortfahren, geben Sie Ihren Tischkameraden einen hervorragenden Eindruck.

Zu befolgende Schritte: 1

Sie sollten Ihren Körper NIEMALS auf den Tisch legen und Sie sollten immer Ihre Arme im Blick haben, es ist nicht "angebracht", sie unter den Tisch oder auf Ihre Beine zu legen. Es ist auch nicht richtig, die Ellbogen auf den Tisch zu legen oder den Arm über den Teller des Nachbarn zu legen.

2

Essen Sie nicht mit den Händen, es sei denn, es handelt sich um Produkte, die dies erfordern (im Stil von Oliven, Kartoffelchips, Pralinen usw.).

3

Im Falle der Position und Verwendung von Besteck. Es gibt ein kleines Protokoll zur Verwendung des Bestecks, anhand dessen wir wissen können, ob das Abendessen einen Zwischenstopp eingelegt oder das Essen beendet hat. Dies hängt von der Platzierung des Bestecks ​​ab, wobei zu berücksichtigen ist, dass das Besteck nach dem Berühren des Essens den Teller nicht mehr verlassen darf.

4

Das Besteck sollte zum Mund gehen, nicht umgekehrt. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit Besteck bestimmte Produkte (z. B. Garnelen, Austern usw.) verzehren können, ist es besser, auf den Verzehr zu verzichten.

5

Es ist höflich, langsam zu essen, mit geschlossenem Mund zu essen und nicht mit Essen im Mund zu sprechen.

6

Um anzuzeigen, dass wir bei einem Löffelessen Halt machen, werden wir den Löffel um drei Uhr verlassen, und um anzuzeigen, dass wir mit dem Essen fertig sind, werden wir ihn um sechs Uhr zusammenstellen.

7

Wenn wir in Bezug auf das Messer oder die Gabel einen Moment innehalten und dann weiter schmecken, müssen wir sie um sechs in eine parallele Position bringen, und um Sinn zu zeigen, werden wir sie um sechs bringen. Gekreuztes Besteck wird niemals auf den Teller gelegt, noch wird es in Form eines Paddels auf den Teller gelegt.

8

Sie sollten niemals eine Tasse Kaffee mit Teelöffeln trinken oder den Teelöffel darin lassen.

9

Am Ende sollte es so bleiben, wie es ist, es muss nicht gefaltet oder geknittert werden.

10

Im Falle einer feierlicheren Veranstaltung sollten Gäste Themen wie Politik, Religion, Sex und Fußball meiden. Konversation ist auch ein Symptom für gute Manieren.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die dem Artikel Wie man gute Tischmanieren hat ähnlich sind , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Kultur und Gesellschaft" einzutreten.

Tipps
  • Am zutreffendsten und angemessensten für jede Situation als Gast ist es, mit gesundem Menschenverstand, guter Bildung und natürlicher Haltung zu handeln und die Bräuche oder Traditionen des Landes zu berücksichtigen, in dem Sie sich befinden.
  • Es ist nicht ratsam, über Krankheiten zu sprechen, unsere Beschwerden genau zu beschreiben, unhöfliche oder eschatologische Fragen zu klären.