Wie man einem Kind beibringt, seinen Namen zu schreiben

Kinder lernen durch Wiederholung und Nachahmung ihrer Älteren. Wenn sie dich schreiben sehen, werden sie dich wahrscheinlich an dem Tag, an dem du es am wenigsten erwartest, bitten, sie zu unterrichten. Sie sollten mit kleinen Aufgaben wie dem Schreiben Ihres Namens beginnen . Dies ist der erste Schritt in Richtung Kinderkompetenz. In Wie wir Ihnen beibringen, wie Sie einem Kind beibringen, seinen Namen zu schreiben , um es für Sie beide zu einer angenehmen Erfahrung zu machen.

Zu befolgende Schritte: 1

Wählen Sie zunächst einen Arbeitsplatz, an dem das Kind nicht abgelenkt wird. Es muss ein gut beleuchteter Raum sein, in dem sich ein großer Tisch und zwei bequeme Stühle befinden. Wahrscheinlich werden Sie einige Zeit im Sitzen verbringen, bis das Kind lernt, seinen Namen gut zu schreiben.

2

Kaufen Sie ein geriebenes Notizbuch . Hier geben Sie dem Kind die Beispiele und üben, bis der Name gut herauskommt.

3

Lassen Sie ihn wissen, was er tun wird, bevor Sie mit der Aufgabe beginnen. Sagen Sie ihm, dass Sie ihm heute beibringen werden, seinen Namen zu schreiben, wie es die Ältesten bereits tun. Diese Idee wird Ihnen gefallen, da Kinder in der Regel Erwachsene imitieren.

4

Schreibe zuerst deinen Namen. Mache es mit großen und klaren Buchstaben, ähnlich der Kalligraphie, die in der Vergangenheit in der Schule gelehrt wurde. Erklären Sie dem Kind, bevor Sie einen Bleistift hinterlassen, wie es den Linien folgt, um seinen Namen zu schreiben.

5

Wenn er sehr klein ist, können Sie auch seinen Namen mit Punkten schreiben und ihn die Aufgabe übernehmen lassen, sich ihnen anzuschließen, um das ganze Wort zu bilden.

6

Wenn die Aufgabe, die Punkte zu verbinden, besser ist, bitten Sie ihn, die Buchstaben im Notizbuch zu imitieren , diesmal jedoch ohne Punkte.

7

Überprüfen Sie jedes Mal, wenn Sie Ihren Namen schreiben, und belohnen Sie Ihre Bemühungen mit etwas Gutem. Der Rest ist nur eine Frage der Geduld.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie einem Kind beibringen, seinen Namen zu schreiben , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Vater und Mutter zu wechseln.