Wie verwende ich eine Agenda?

Wenn Sie etwas organisierter sein möchten und nicht wissen, wie, dann bringen wir Ihnen in diesem unComo.com-Artikel die Lösung. Es ist nicht erforderlich, Student oder leitender Angestellter zu sein, um sich im Alltag zurechtzufinden. Beachten Sie die folgenden Tipps und lernen Sie, wie Sie eine Agenda verwenden . Wählen Sie diejenige aus, die Ihnen am besten gefällt, und planen Sie Ihre Termine, Hausaufgaben oder mentalen Notizen. Die Verwendung eines Kalenderbrunnens hilft Ihnen nicht nur dabei, Ihre Routine zu organisieren, sondern auch, weniger Zeit zu verschwenden, und hilft Ihrem Gedächtnis bei den vielen täglichen Aufgaben. Mach dich an die Arbeit!

Zu befolgende Schritte: 1

Wählen Sie Ihre Agenda. In Geschäften und Schreibwarenläden finden Sie zahlreiche Arten von Tagesordnungen . Sie können eine tägliche, wöchentliche oder monatliche bekommen. Groß oder passt in die Tasche ... Wählen Sie Ihre aus und organisieren Sie Ihre Zeit.

2

Schreiben Sie Ihre täglichen Aktivitäten auf die Tagesordnung. Obwohl sie unwichtig erscheinen mögen, können Sie alles auf eine Tagesordnung setzen. Von der Zeit an, in der Sie die Kinder zur Schule bringen, zu ihren außerschulischen Aktivitäten, Mittagessen oder zusätzlichen Abendessen, dem Termin beim Friseur, Stylisten oder der chemischen Reinigung, den Treffpunkten mit Freunden, beruflichen Besprechungen oder Besorgungen.

3

Verteilen Sie die Zeit auf Ihrer Agenda. Um eine gute Kontrolle über alle Ihre Aktivitäten zu haben, notieren Sie die Dauer jeder einzelnen Aktivität. Auf diese Weise wissen Sie, wie viel Zeit Sie für sich selbst übrig haben oder wie viel Zeit Sie täglich für neue Aktivitäten aufwenden müssen.

4

Wiederholen Sie den Vorgang täglich, damit Sie Ihre Routine besser kontrollieren können. Das Wichtigste an der Tagesordnung ist, dass Sie Ihren Tagesplan schreiben, damit Sie nichts vergessen und sich nicht mit Aktivitäten überschneiden. Dazu können Sie es im Moment tun oder in der Nacht vor allem schreiben, was Sie am nächsten Tag tun müssen. Dies erleichtert Ihnen die Organisation des Tagesplans.

5

Sehen Sie sich tagsüber die Agenda an, um zu erfahren, was die nächste Aktivität ist. Denken Sie, dass eine gute Organisation Ihrer Zeit eine Garantie dafür ist, das Beste daraus zu machen.

6

Wenn Sie das Gefühl haben, nicht viel zu schreiben, können Sie die Agenda auch wie ein persönliches Tagebuch verwenden . Schreiben Sie die Geschichte des Tages, Redewendungen oder Zitate auf oder schreiben Sie kurz, was Ihr Tag war. So haben Sie immer die wichtigsten Termine im Blick.

7

Soziale Verpflichtungen sind unvermeidliche Termine. Zögern Sie nicht, sie alle auf Ihre Tagesordnung zu setzen. Es ist nicht nur wichtig, Ihren Tagesablauf zu organisieren, sondern auch Termine, Besprechungen, Partys oder Ausflüge mit den Menschen, die Ihnen am nächsten stehen.

8

Eine Agenda kann Ihnen helfen, Ihre Bindungen zu kontrollieren, lange Aufgaben zu organisieren und Ihre Zeit besser zu nutzen. Darüber hinaus ist es eine gute Ausrede , neue Ziele vorzuschlagen und Fristen und Ziele festzulegen. Genießen Sie Ihren Alltag mit etwas weniger Stress und etwas mehr Organisation. Machen Sie die Agenda zu Ihrem großen Verbündeten!

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die der Verwendung einer Agenda ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Training" einzutreten.