Wie man sich in die russische Armee einschreibt

Wollen Sie ein Teil der russischen Armee sein ? Lust auf eine Zukunft bei den russischen Streitkräften? Wenn Sie mit Ja geantwortet haben, machen Sie sich an die Arbeit und versuchen Sie, Ihren Traum zu verwirklichen. Denn ein Teil der russischen Armee zu sein, kann eine großartige Arbeitsmöglichkeit sein und auch, oder es ist die mächtigste Militärtruppe in Europa in potentieller Rivalität mit der amerikanischen Armee. Auf unComo.com erfahren Sie, wie Sie sich in die russische Armee eintragen können.

Zu befolgende Schritte: 1

Wenn Sie Teil der russischen Streitkräfte sein wollen, müssen Sie nicht unbedingt russisch sein. Sie können sich dafür entscheiden, Staatsbürger eines beliebigen Landes der Welt zu sein. Sie müssen erst 18 Jahre alt und maximal 30 Jahre alt sein . Sie müssen perfekt russisch sprechen , obwohl sie nicht das erforderliche Niveau angeben. Und vor allem, keine Haftstrafe verbüßt ​​zu haben oder untersucht zu werden. Wenn Sie der Armee beitreten, ist dies eine 5-Jahres-Vertragsverpflichtung für nicht russische Staatsbürger.

2

Wenn Sie ein Teil der russischen Armee sind , erhalten Sie ungefähr 30.000 Rubel monatliches Gehalt, was einer Zahlung von 426 Euro entspricht. Während der Zeit, in der Sie Teil der Streitkräfte sind, wohnen Sie in Residenzen, die sich in Militärstützpunkten befinden.

3

Um sich gemäß dem Verteidigungsministerium in die russische Armee einschreiben zu können, müssen Sie einen Antrag stellen, der bei den Militärkommissaren der Regionen der Russischen Föderation eingereicht wird, und Unterlagen vorlegen, aus denen der rechtmäßige Aufenthalt auf russischem Territorium hervorgeht. Dieses Dokument ist die klassische Migrationskarte, die Ihren vorübergehenden Aufenthalt angibt. Dies bedeutet, dass Sie nach Russland reisen müssen , wenn Sie sich vorher der Armee anschließen möchten.

4

Es gibt auch eine andere Möglichkeit, sich in der russischen Armee zu engagieren. Und es sendet eine Anfrage an eine russische Militäreinheit, die sich außerhalb des russischen Territoriums befindet .

Sobald die Bewerbung eingereicht wurde, beginnt die Auswahlphase, die ziemlich schwierig und anstrengend ist. Der Rekrut muss sich allen Arten von Tests unterziehen: Fingerabdrücken, strengen medizinischen Kontrollen, russischen Prüfungen und speziellen psychologischen Tests. Wenn Sie den gesamten Prozess durchlaufen, werden Sie als Militär in einer Basis enden, die Ihre Dienste erbringt

5

Wenn Sie ein Ausländer sind, müssen Sie nicht die russische Flagge schwören, Sie müssen sich nur dazu verpflichten, Ihren Dienst treu zu erfüllen. Aber wenn Sie ein russischer Soldat mit Abschluss sind, müssen Sie Treue schwören .

Die Möglichkeit, in der russischen Armee professionell zu wachsen, ist nur ein Privileg der Russen. Wenn Sie ein Ausländer sind, ist der höchste Rang, den Sie wählen können, ein Privat- oder Sergeant.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie " Wie melde ich mich bei der russischen Armee an?" , Empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Kultur und Gesellschaft" einzutreten.