Wie man ein Korrektor ist

Die Aufgabe der Textrevision erfolgt gegen Ende des Veröffentlichungsprozesses, kurz vor der endgültigen Veröffentlichung eines Buches oder einer Zeitschrift. Da viele Augen den Inhalt zu diesem Zeitpunkt gesehen haben, sollte ein guter Korrektor dies berücksichtigen, wenn er die Seite überprüft und die Entscheidungen der vorherigen Befragten über die Verwendung und den Stil berücksichtigt. Sie können Änderungen nur vornehmen, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Trotz der Mäßigung, die erforderlich ist, um ein guter Korrektor zu sein, wurden alle Autoren, egal wie gut sie sind, von einem Korrektor gerettet

Zu befolgende Schritte: 1

Holen Sie sich einen Hochschulabschluss. Die überwiegende Mehrheit der Prüfungsaufträge erfordert einen Abschluss in spanischer Philologie, Journalismus oder Bibliothekswissenschaft. Wenn Sie den Inhalt eines bestimmten Themas überprüfen möchten, ist ein Abschluss in diesem Thema angemessen.

2

Freiwillige, die Dokumente von Organisationen zu überprüfen, um die notwendige Erfahrung in jeder Arbeit zu sammeln, die korrigiert werden muss. Diese direkte Erfahrung bietet eine Ausbildung für sich und hilft dabei, die verschiedenen Schreibstile zu identifizieren, sodass Sie sich mit den Stilen vertraut machen und wissen können, was angemessen ist und was nicht.

3

Nehmen Sie an einem Prüfungszertifizierungskurs teil, der eine Akkreditierung für die Art der Korrektur gibt, die Sie vornehmen möchten. Zum Beispiel bietet IEE Communications (eeicom.com) ein zweitägiges vollständiges Schulungsprogramm für Lesetests an, das alles abdeckt, von dem Erlernen von Prüfungsnoten bis zur Vermeidung häufiger Fehler beim Korrekturlesen.

4

Schließen Sie sich professionellen Organisationen an, die sich am Überprüfungsprozess für Veröffentlichungen orientieren. Diese Mitgliedschaften dienen als Netzwerke und Gelegenheiten zur beruflichen Weiterentwicklung und bringen potenzielle Kunden oder Arbeitgeber mit. Der Verband unabhängiger Verlage, Korrektoren und Indexer (afepi.ie) und die Society of Communications Technicians (stc.org) können Sie beispielsweise über aktuelle Branchentrends auf dem Laufenden halten und Sie mit Personen oder Organisationen in Kontakt bringen, die dies wünschen Korrekturhilfe.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Thema " So werden Sie Korrekturleser" ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Schulungen" einzutreten.

Tipps
  • Es kann schwierig sein, in einem Geschäft zu beginnen. Beharrlichkeit und Selbstvertrauen helfen Ihnen, Ihren ersten Korrekturjob zu bekommen.
  • Vermeiden Sie es, "Stilkorrektur" mit Korrektur zu verwechseln. Die "Stilkorrektur" erfolgt zu Beginn des Veröffentlichungsprozesses und ist eine völlig andere Aufgabe. Bei der Korrektur wird normalerweise die Stilkorrektur mit der endgültigen korrigierten Ausgabe verglichen, um sicherzustellen, dass alle Änderungen zugelassen wurden. Darüber hinaus ist es der letzte vollständige Lesevorgang durch den Inhalt, der garantiert, dass während des Veröffentlichungsprozesses keine Fehler auftreten und alle Komponenten der Veröffentlichung korrekt sind.