Wie wählt man außerschulische Aktivitäten

Außerschulische Aktivitäten sind für unsere Kinder von großem Nutzen, solange wir sie gut auswählen. Sie bringen sie dazu, mit anderen Kindern in Kontakt zu treten, Spaß zu haben, ihre Freizeit zu organisieren und Fähigkeiten zu entwickeln, die in der Schule oder zu Hause schwieriger zu erlernen sind. Aus diesen Gründen erklären wir auf unComo.com, was bei der Auswahl der außerschulischen Aktivitäten Ihrer Kinder zu beachten ist .

Zu befolgende Schritte: 1

Konzentrieren Sie sich nicht auf eine einzelne Aktivität. Außerplanmäßige Aktivitäten können akademisch (wie Englisch), freizeitlich (wie Theater) oder sportlich (wie Fußball) sein. Versuchen Sie, eine sportliche Aktivität mit einer anderen Freizeit- oder akademischen Aktivität zu kombinieren.

2

Ermutigen Sie Ihre Kinder, sich für außerschulische Aktivitäten anzumelden , die sie mögen. Wenn Sie sie zwingen, sich für etwas anzumelden, wird es für sie schwierig sein, es zu genießen. Sie sollen eine Tätigkeit außerhalb der Schulzeit ausüben, das heißt, es ist nicht obligatorisch. Versuchen Sie, diejenigen zu sein, die nach ihrem Geschmack oder ihren Vorlieben auswählen, was sie wollen.

3

Fragen Sie Ihren Lehrer um Rat. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Aktivität Ihr Kind ausführen kann und nicht sicher ist, wofür es sich anmelden soll, bitten Sie seinen Lehrer um Hilfe. Sicher hilft er Ihnen, etwas zu wählen, das Ihrem Kind gefällt. Die Lehrer verbringen viel Zeit mit ihren Schülern und sehen sie bei vielen Aktivitäten , damit sie wissen, was ihnen am besten gefällt.

4

Die von der Schule angebotenen Aktivitäten sind in der Regel recht teuer. Informieren Sie sich in Rathäusern, Gemeindezentren, Sportzentren und städtischen Vereinen, die mit Sicherheit viel günstigere Aktivitäten anbieten.

5

Versuchen Sie nicht, die gesamte Freizeit Ihrer Kinder mit außerschulischen Aktivitäten zu verbringen. Er denkt, er muss auch Zeit haben, um seine Hausaufgaben zu machen und in der Freizeit zu sein. Wenn Sie sich jeden Tag der Woche mit etwas beschäftigen, wird Ihr Kind erschöpft nach Hause kommen, ohne etwas anderes tun zu wollen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die denen zur Auswahl außerschulischer Aktivitäten ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Vater und Mutter zu wechseln.