Wie man hausgemachtes Deo macht

Wenn Sie möchten, dass Ihr Leben grüner wird ; wenn Sie daran denken, ein wenig in der Familienwirtschaft zu sparen; Wenn Sie keine Chemikalien verwenden möchten oder gegen diese allergisch sind, ist der folgende Artikel für Sie bestimmt. Mit unComo.com möchten wir Ihnen nützliche Lösungen bieten, die Sie in Ihrem täglichen Leben anwenden können. Bei dieser Gelegenheit bringen wir Ihnen bei, wie man hausgemachtes Deodorant herstellt . Ihr eigenes Deo zu Hause herzustellen, ist eine hervorragende wirtschaftliche und natürliche Alternative. Fühlen Sie sich frisch, riechen Sie gut und pflegen Sie Ihre Haut mit Ihrem eigenen Deo. Achtung!

Zu befolgende Schritte: 1

Es gibt verschiedene Hauttypen mit jeweils spezifischen Eigenschaften. Wenn Sie also lernen, richtig damit umzugehen, erhalten Sie eine schöne und glatte Haut. Es ist wichtig, dies zu berücksichtigen, wenn Sie Ihr eigenes hausgemachtes Deodorant herstellen , da Sie die Formel wählen müssen, die zu Ihrer Haut passt.

Natürlich sollten Sie in beiden Deodorants gemeinsame Zutaten verwenden wie: Backpulver oder ätherische Öle; In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie hausgemachtes Deodorant mit Backpulver herstellen.

2

Wenn Sie empfindliche Haut haben , empfehlen wir Ihnen, das folgende Rezept zu verwenden. Sie benötigen 2 Esslöffel Backpulver und 6 Esslöffel Maisstärke. Bei sehr empfindlicher Haut empfehlen wir die Verwendung von Pfeilwurzelpulver anstelle von Stärke. Um Duft und Frische zu verleihen, können Sie ungefähr 10 Tropfen grünes Teebaumöl und ungefähr zwei Esslöffel - oder mehr, je nach Geschmack des Verbrauchers - Kokosnussöl oder ein anderes ähnliches ätherisches Öl verwenden.

3

Um das Standard-Deodorant herzustellen - ideal für die meisten Skins - benötigen Sie die folgenden Artikel. Eine viertel Tasse Backpulver und eine viertel Tasse Maisstärke. Um Ihrem Deo Frische, Weichheit und Geruch zu verleihen, empfehlen wir, etwa 10 Tropfen grünes Teebaumöl und zwei oder mehr Esslöffel des ätherischen Öls , das Sie mögen (Kokosnuss, Rosen, Lavendel ...), aufzutragen.

4

Optional empfehlen wir Ihnen, Vitamin E auf die Mischung oder ein anderes ätherisches Öl aufzutragen , um die Glätte Ihrer Haut zu erhalten, z. B. ätherisches Mandelöl. Die Schritte zur Herstellung der beiden hausgemachten Deodorants sind - praktisch - die gleichen:

  • Mischen Sie das Backpulver in einer Schüssel, die Sie in jeder Drogerie finden, mit der Maisstärke. Fügen Sie auch die 10 Tropfen grünen Tee hinzu und rühren Sie alle Zutaten gut um, so dass eine homogene Mischung entsteht.
  • Fügen Sie dann die Esslöffel des ätherischen Öls hinzu, das Sie nach Ihrem Geschmack oder Ihren Vorlieben ausgewählt haben. Damit machen Sie die vorherige Masse weicher. Wenn Sie sich entschieden haben, andere Produkte zur Linderung von Hautirritationen zu verwenden, wie Vitamin E oder Mandelöl, ist es an der Zeit, diese in die Mischung aufzunehmen.
  • Sobald Sie Ihre Mischung fertig haben, legen Sie sie in einen leeren Deo-Stick , den Sie zuvor verwendet haben. Sie sollten sicherstellen, dass es den Boden des Behälters erreicht und obwohl es jetzt sehr flüssig zu sein scheint, wird es in ein paar Tagen aushärten.
  • Schließlich können Sie Ihrem Deodorant einen Hauch von Duft hinzufügen, sobald Sie es in dem entsprechenden Kanister haben. Die am meisten empfohlenen Essenzen sind Lavendel, Rose oder Eukalyptus. Sie riechen gut und verleihen zusätzliche Frische.

Bereit! Sobald Sie den gewünschten Duft haben, können Sie Ihr hausgemachtes Deodorant verwenden. Melden Sie sich für ein ökologisches Leben an und sparen Sie an der Familienwirtschaft. Sie werden den Unterschied bemerken!

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Artikel Wie man ein hausgemachtes Deodorant herstellt ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Schönheits- und Körperpflege zu wechseln.