Wie man Backpulver benutzt, um schlechten Geruch von der Kleidung zu entfernen

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Gerüche aus Ihren Kleidungsstücken zu entfernen, und können sie nicht finden? Unabhängig davon, wie viel Sie ein Kleidungsstück waschen, scheint es manchmal unmöglich zu sein, bestimmte unangenehme Düfte verschwinden zu lassen, aber die Wahrheit ist, dass es verschiedene Methoden gibt, um sie zu bekämpfen. Aus diesem Grund möchten wir in einem How ausführlich erklären, wie man Bikarbonat verwendet, um den üblen Geruch von Kleidung zu entfernen.

Zu befolgende Schritte: 1

Zunächst ist darauf hinzuweisen, dass Natriumbicarbonat geeignet ist, den schlechten Geruch von Kleidung und insbesondere den Schweißgeruch zu beseitigen, da es Eigenschaften hat, Gerüche zu absorbieren und zu neutralisieren . Deshalb wird dieses Produkt auch verwendet, um den üblen Geruch aufzufangen, zum Beispiel aus dem Kühlschrank oder um die Mülltonne zu desodorieren. Auch wenn Sie Backpulver kaufen müssen, können Sie es in jeder Drogerie oder in jedem Supermarkt finden.

2

Eine der häufigsten Methoden, Backpulver zu verwenden, um den schlechten Geruch von Kleidung zu beseitigen, ist die Herstellung einer Paste auf der Basis von warmem Wasser. Dieses Produkt absorbiert Gerüche. Auf diese Weise sollten Sie zwei Esslöffel Backpulver mit etwas Wasser mischen; Am ratsamsten ist es, das Wasser langsam einzugießen, um ein Übertreiben zu vermeiden.

3

Sobald Sie die Backpulverpaste fertig haben , sollten Sie sie auf das betreffende Kleidungsstück auftragen. Wenn es sich um einen Geruch handelt, der sich auf einen bestimmten Bereich konzentriert - wie z. B. Achselhöhlen aufgrund von Schweiß -, sollten Sie sich auf diesen Bereich konzentrieren. Wenn der Geruch das gesamte Kleidungsstück durchdringt, können Sie ihn mit dieser Mischung einreiben. Dann sollten Sie das Kleidungsstück wie gewohnt abspülen oder waschen.

4

Wenn der Geruch sehr stark oder unangenehm ist, können Sie auch eine Tasse Backpulver in einem ausreichend großen Behälter auflösen und die Kleidung über Nacht einweichen lassen. Nach dieser Zeit sollten Sie es wie gewohnt in der Waschmaschine oder von Hand waschen.

5

Auf der anderen Seite können Sie das Backpulver auch über trockene Wäsche streuen, bevor Sie diese waschen. In ähnlicher Weise gibt es auch diejenigen, die das Waschmittel der Waschmaschine mit Backpulver in der gleichen Schachtel füllen.

6

Im Falle eines bestimmten Geruchs , der Ihre Kleidung übernommen hat, erklären wir in einem How auch im Detail:

  • So entfernen Sie den Schweißgeruch auf der Kleidung
  • So entfernen Sie den Tabakgeruch aus der Kleidung
  • So beseitigen Sie den muffigen Geruch von Kleidung
  • Wie man Kleider gut riechen lässt

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie mit Bicarbonat den üblen Geruch von Kleidung entfernen , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Haushaltsreinigung einzusteigen.