Wie der Liner in einen Pool gelegt wird

Jeder Benutzer eines herausnehmbaren Stahlbeckens musste sich irgendwann damit auseinandersetzen , die Auskleidung des herausnehmbaren Beckens zu wechseln . Es kann einige Monate oder viele Jahre gedauert haben, aber früher oder später ist es ein wesentlicher Teil des Pools, der erneuert werden muss. Daher geben wir Ihnen bei unComo.com einige nützliche Schritte, damit Sie wissen, wie der Liner in einem Pool platziert wird.

Zu befolgende Schritte: 1

Normalerweise werden sie mit Bedienungsanleitungen geliefert. Hier werden die Tricks vorgestellt, damit es perfekt ist und die Dauer maximal ist. Wenn unser Liner weniger als 3 oder 4 Badesaisonen gedauert hat, machen wir das falsch.

2

Zuerst müssten wir die Oberfläche analysieren, auf der wir den Liner platzieren werden . Der abnehmbare Pool muss auf einer ebenen Fläche aufgestellt werden. Dieser Punkt ist sehr wichtig, da sich nicht der gesamte Wasserdruck in einem Punkt des Beckens konzentriert, sondern gleichmäßig verteilt.

3

Wenn dieser Punkt bereits erfüllt ist, müssen wir die Textur der Oberfläche prüfen. Mikroporen können durch die Einwirkung kleiner Kieselsteine ​​oder Unvollkommenheiten der Betonplattform entstehen. Dieser mögliche Fehler kann leicht behoben werden, indem ein Bodenbelag zwischen der Auskleidung und der zu installierenden Oberfläche platziert wird.

4

Die Qualität des Liners ist ausschlaggebend für seine Haltbarkeit, die sich vor allem an der Dicke misst. Je dicker, desto robuster. Es gibt Qualitäten auf dem Markt von 20 Mikron - normalerweise ausgedrückt in der Form 20/100 - bis zu 75 Mikron, wobei es sich um einen durchschnittlichen Liner handelt, der zwischen 35 und 40 Mikron liegt.

5

Während der Installation des Liners müssen Sie einige Tricks und Details berücksichtigen, die es zusammen mit den normalen Installationsanweisungen perfekt und langlebiger machen:

  • So groß oder schwer der Liner auch sein mag, er sollte niemals aus dem Bodenbelag herauskriechen.
  • Während der Installation werden wir unsere Schuhe ausziehen und nur mit Socken oder nackten Füßen darauf treten.
  • Wir werden den Liner (gemäß den verschiedenen Anweisungen) platzieren, ohne Schnitte zu machen, auch wenn sie uns darauf hinweisen.
  • Sobald es platziert ist, füllen wir den Pool mit nur 2 oder 3 Fingern Wasser. Auf diese Weise können wir die von der Mitte zu den Seiten verbliebenen Falten entfernen . Anpassen der Kanten der Auskleidung an die Kanten des Pools. Es ist wichtig, dass es keine Falten gibt, da dies schwache Stellen sind, an denen Sie den Liner knacken können.
  • Nach dem Dehnen füllen wir das Becken einige Zentimeter unter dem Auslassventil. In diesem Moment platzieren wir den Skimmer und das Ventil, was bedeutet, dass wir den Liner mit einem Cutter schneiden müssen.
  • Zuerst wird der Abschäumer platziert und dann mit einem Näheren vom inneren Rahmen abgeschnitten. Dadurch können wir ein Loch haben, das viel kleiner ist als das, was wir vorher geschnitten haben. Und wenn wir den Pool zerlegen und wieder zusammenbauen müssen, werden wir es zu schätzen wissen.
  • Um das Ventil zu platzieren , machen wir einen kleinen kreuzförmigen Schnitt. Beim Einführen des Ventils bleibt der Teil der Auskleidung oben auf dem Gewinde, was zusammen mit dem Teflon zu einer besseren Abdichtung beiträgt.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat oder Sie glauben, wir könnten uns verbessern, teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie die Folie in einem Pool platziert wird , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Garten und Rasen einzutreten.