Wie man einen Belichtungsmesser abliest

Der Strompreis befindet sich in den Medien und in trivialen Gesprächen in ständiger Debatte, da einer der Rechnungen aufgrund von Schwankungen zwischen Angebot und Nachfrage die größte Preisinstabilität aufweist. Darüber hinaus ist es eine der umfangreichsten Rechnungen sowohl auf Haushaltsebene als auch in einem Unternehmen. Daher ist es wichtig zu wissen, wie sich der Preis entwickelt. In diesem Artikel wird daher erklärt, wie man einen Belichtungsmesser abliest .

Zu befolgende Schritte: 1

Lichtmesser sind Instrumente in Gebäuden, deren Hauptaufgabe darin besteht, den Gesamtstromverbrauch zu berechnen, der von einem bestimmten Sektor des Gebäudes, z. B. einem Haus oder Grundstück, oder vom Gesamtstromverbrauch ausgeht Gebäude Es gibt analoge und digitale Zähler . Derzeit werden alle Zähler durch das zweite Modell ersetzt. Tatsächlich müssen alle vor 2018 erneuert werden, daher konzentrieren wir uns auf dieses Modell.

2

Um zu verstehen, wie der digitale Belichtungsmesser funktioniert, analysieren wir zunächst seine Hauptfunktionen:

  • Merken Sie sich die gesammelten Daten
  • Es kann aus der Ferne verwaltet werden
  • Sie können mehrere Tarifabschnitte erstellen
  • Ihr möglicher Fehler variiert zwischen -0,5% und 0,5%
  • Die Kontrolle, die sie durchführen, ist viel genauer und in Echtzeit
3

Diese Zähler haben als Hauptanzeige eine rote LED , die uns folgende Informationen liefert:

  • Wenn es dauerhaft blinkt, wird derzeit Strom verbraucht
  • Wenn es sehr schnell blinkt, ist der Stromverbrauch zu diesem Zeitpunkt sehr hoch
  • Wenn kein Licht vorhanden ist, wird zu diesem Zeitpunkt kein Strom verbraucht
  • Wenn das Licht fest ist, haben wir die in unserem Vertrag festgelegte Menge überschritten und der Verbrauch ist gelähmt
4

Abgesehen von den Informationen, die durch den roten Indikator angezeigt werden , können wir auf dem Zählerbildschirm die Menge des Verbrauchs sehen, die wir gemacht haben. Darüber hinaus können wir dank seiner Funktionen bei unterschiedlichen Stundensätzen diese problemlos am selben Zähler überprüfen.

5

Viele von ihnen liefern auch zusätzliche Informationen , wie z. B. den Preis für verbrauchten Strom oder die CO2-Emissionen. Dank dieser Daten können wir, wenn wir die Verbrauchsentwicklung anhand des Zählers regelmäßig überprüfen, unser Verbrauchsmuster kennen , so dass wir wissen, wie wir unsere Rechnung einsparen können.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die denen zum Ablesen eines Lichtmessgeräts ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Persönliche Finanzen" einzutreten.