Verwendung von Körper und Stimme für eine Präsentation

Bewertung: 5 (28 Stimmen) Aktualisiert: 16. Januar 2017

Obwohl es auch keine Richtlinien für alle und alle Arten von Präsentationen gibt , sollten Sie eine Reihe von Tipps zur Verwendung Ihres Körpers und Ihrer Stimme berücksichtigen. Auf diese Weise wird Ihre Präsentation viel klarer und Sie werden mit den entsprechenden Gesten viel überzeugender. Wir stellen sie im Folgenden vor, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

Zu befolgende Schritte: 1

Der Grundgedanke eines jeden Redners, seine Stimme in einer Präsentation zu verwenden, besteht darin, von dem, was gesagt wird, vollkommen überzeugt zu sein. so wird es sich in deiner Stimme widerspiegeln, die nicht wackelig sein wird. Die Menschen können Ihre Persönlichkeit leicht erkennen und je natürlicher diese ist, desto überzeugender werden Sie sein.

2

Die Stimme muss klar und stark sein. Einer der häufigsten Fehler ist, dass die Leute die Wörter nicht vollständig aussprechen oder sehr schnell sprechen. Denken Sie daran, dass der Zweck einer Präsentation darin besteht, eine Nachricht zu übermitteln. Diese Fehler müssen Sie nach und nach korrigieren. Vergessen Sie nicht zu atmen und versuchen Sie, während der Präsentation ruhig zu bleiben.

3

Sie können mit dem Text Ihrer Präsentation üben, um ihn zu verbessern, und wenn dies funktioniert, versuchen Sie zu sprechen, als würden Sie mit einer Person sprechen, die Ihre Lippen lesen musste. Eine andere gute Möglichkeit zur Verbesserung besteht darin, einen Stift in den Mund zu stecken. Es wird Ihnen helfen, besser zu vokalisieren.

4

Ein weiterer Fehler besteht darin, während der gesamten Präsentation einen einheitlichen Ton beizubehalten. Sie können ihn variieren und dem, was Sie sagen, eine andere Intonation geben. Denken Sie daran, dass Interpunktionszeichen erfunden wurden, damit das Schreiben auf die Art und Weise übertragen werden kann, wie Menschen sprechen. Manchmal ist es gut, kleine Pausen einzulegen, um hervorzuheben, was gesagt wird.

5

Ihre Körpergesten werden auch während Ihrer Präsentation über Sie sprechen. Versuche, das Publikum nicht zu fürchten und bleibe sehr aufrecht, mit einer guten Haltung, aber sieh nicht starr aus. Suchen Sie am besten nach einer natürlichen Haltung und verwenden Sie Gesten, die Offenheit ausdrücken.

6

Stecken Sie Ihre Hände nicht in die Taschen und wenden Sie sich nicht der Öffentlichkeit zu. Ihre Körpersprache sollte positive Dinge ausdrücken und natürlich aussehen und niemals auf den Notenständer oder den Tisch treffen. Wenn Sie einen Notenständer haben, können Sie Ihre Nerven loslassen, indem Sie ihn ergreifen. Sie sollten auch vermeiden, Ihre Fäuste geballt zu haben. Eine gute Möglichkeit, Nerven zu vermeiden, besteht darin, einen Stift oder Zeiger zu halten.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Artikel Verwendung des Körpers und der Stimme für eine Präsentation ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Wirtschaft und Unternehmen einzusteigen.

Tipps
  • Vorbereitung ist der beste Weg, um nicht nervös zu werden.
  • Wenn Sie nicht an das glauben, was Sie sagen, werden es auch andere nicht.