So löschen Sie den Verlauf Ihres Internetbrowsers

Möchten Sie sicherstellen, dass niemand sehen kann, wo Sie im Internet waren? Manchmal kann es hilfreich sein, den Browserverlauf zu löschen, insbesondere auf freigegebenen Computern. Wenn Sie diese Anweisungen befolgen, können Sie dies mit jedem Browser tun, den Sie in Windows verwenden.

Sie benötigen:
  • Modems
  • Internet-Zugang
  • Webbrowser
Zu befolgende Schritte: 1

Klicken Sie auf dem Desktop auf Start.

2

Gehen Sie zu Einstellungen.

3

Klicken Sie auf Systemsteuerung.

4

Doppelklicken Sie auf Internetoptionen.

5

Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte Allgemein ausgewählt ist.

6

Klicken Sie im Feld Verlauf auf Verlauf löschen.

7

Klicken Sie auf OK, wenn Sie gefragt werden, ob Sie alle Elemente im Verlaufsordner löschen möchten.

8

Klicken Sie unten im allgemeinen Feld auf OK, um den Vorgang zu beenden.

Um weitere Artikel wie zu lesen Wie zu die Geschichte Ihres Browsers zu löschen, empfehlen wir Ihnen unsere Kategorie Internet eingeben.

Tipps
  • Suchen Sie auf einem Macintosh nach Befehlsnamen wie "Einstellungen", "Internetoptionen" oder "Einstellungen" und nach Optionen wie "Verlauf löschen" oder "Verlauf löschen".