So entfernen Sie Haare mit Kurkuma - natürliche Haarentfernung zu Hause

Kurkuma, auch als Safranstab bekannt, ist ein Gewürz, das aus einer Pflanze der Familie Zingiberáceas gewonnen und hauptsächlich in verschiedenen Regionen Südwestindiens angebaut wird. Obwohl Kurkuma traditionell als Gewürz für Mahlzeiten verwendet wird, zeichnet es sich derzeit auch durch seine vielfältigen medizinischen, Schönheits- und Körperpflegeeigenschaften aus.

Zu den kosmetischen Vorteilen zählt, dass diese Pflanze aufgrund ihrer starken Peeling-Wirkung die Fähigkeit besitzt, Gesichtshaare zu entfernen. Aus diesem Grund lernen Sie in diesem Artikel eines COMO, wie man Haare mit Kurkuma entfernt, und erläutern außerdem die verschiedenen Eigenschaften für die Haut.

Eigenschaften von Kurkuma zur Haut- und Haarentfernung

Kurkuma ist ein Gewürz, das seit einiger Zeit wegen der verschiedenen Vorteile, die es auf unsere Haut bringen kann, verwendet wird. Deshalb stellen wir im Folgenden die verschiedenen Eigenschaften und Vorteile von Kurkuma für die Haut vor :

  • Es ist eine Pflanze, die reich an Antioxidantien ist und uns vor freien Radikalen schützt, die die Hautalterung beschleunigen. Auf diese Weise verlangsamen wir das Auftreten von Falten und die Zeichen des Alterns.
  • Seine Textur und Zusammensetzung machen diese Pflanze zu einem kraftvollen Peeling , das uns einerseits hilft, unerwünschte Haare zu reduzieren und andererseits abgestorbene Hautzellen zu entfernen.
  • Es hat auch ausgezeichnete ernährungsphysiologische Eigenschaften, pflegt die Haut tief und ist auch ideal für diejenigen, die trockener oder empfindlicher sind.
  • Es ist ein ausgezeichnetes Antiseptikum und kann daher ein gutes natürliches Heilmittel gegen Hautkrankheiten wie Ekzeme, Schnitte, Verbrennungen und / oder Psoriasis sein.
  • Dank seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften ist dieses Gewürz auch ein sehr wirksames Mittel gegen Akne, da es die Verstopfung der Poren verringert und die Fettproduktion aus den Talgdrüsen reguliert.
  • Schließlich hat diese Pflanze auch pigmentierende Eigenschaften, so dass sie die Haut und ihre dunklen Flecken aufhellt.

Wie man eine Kurkuma-Maske macht, um Haare zu entfernen

Damit diese Maske Haare aus dem gewünschten Bereich Ihres Körpers entfernt, müssen Sie die folgenden Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste eintragen:

  • 1-2 Esslöffel Kurkuma (abhängig von der Körperregion, in der Sie es anwenden möchten).
  • 1 Esslöffel Honig: Er wird verwendet, um der Maske mehr Dichte zu verleihen und enthält außerdem starke feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.
  • 2-3 Tassen Milch: Es hat feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, mit denen wir mögliche Hautirritationen durch Haarentfernung vermeiden.

Vorbereitung und Behandlung

  1. Geben Sie in eine Schüssel oder eine Schüssel die oben angegebenen Löffel Kurkuma und dann die 2-3 Tassen Milch. Falls Sie diesen Inhaltsstoff nicht haben, können Sie ihn durch ein Glas Wasser ersetzen.
  2. Jetzt müssen Sie den Löffel Honig in die Schüssel geben und alles mit Hilfe eines Mixers umrühren, bis alles gut vermischt ist.
  3. Wenn die Maske zu dick ist, können Sie etwas mehr Milch oder Wasser in die Mischung geben.
  4. Wenn Sie die Kurkuma-Maske fertig haben, tragen Sie eine dicke Schicht der Mischung auf den Bereich des Körpers auf, den Sie rasieren möchten. Zur Vereinfachung können Sie das Mittel mit Hilfe eines Spatels auftragen, um Wachse oder Enthaarungscremes aufzutragen.
  5. Sobald der gesamte Bereich bedeckt ist, sollten Sie die Maske 15-20 Minuten ruhen lassen.
  6. Wenn die Zeit abgelaufen ist, sollten Sie das Hausmittel mit reichlich warmem Wasser und kleinen kreisenden Massagen in der Umgebung entfernen, bis kein Produkt mehr vorhanden ist.

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von Kurkuma-Maske, um Haare zu entfernen

Die Kurkuma-Maske ist ein großartiges Mittel, um Haare aus dem Körper zu entfernen, solange Sie sicherstellen, dass Sie die von uns beschriebenen Schritte , insbesondere das Entfernen des Produkts von der Haut , gut ausführen .

Falls die Kurkuma-Reste nicht gut von der Haut entfernt werden, kann dies dazu führen, dass unsere Dermis für mehrere Tage gelblich bleibt, da dieses Gewürz Pigmenteigenschaften aufweist, die in der Epidermis imprägniert bleiben.

Dieselbe Nebenwirkung kann auch auftreten, wenn die Maske mit mehr Kurkuma hergestellt wird als im vorherigen Abschnitt empfohlen.

Wenn Sie einige der von uns vorgeschlagenen Maßnahmen ergriffen haben, empfehlen wir einige dieser beiden Lösungen, um die gelbe Farbe der Haut zu beseitigen , die Kurkuma verursacht hat:

  1. Befeuchten Sie eine Baumwollscheibe mit etwas Alkohol und massieren Sie sie sanft in dem Bereich, in dem Sie die Gelbtöne entfernen möchten. Auf diese Weise wird Ihre Haut nach 2 bis 3 Tagen wieder normal aussehen.
  2. Machen Sie eine Maske aus Bananen-, Olivenöl- und Haferflocken: Diese Zutaten haben Peeling- und Depigmentierungseigenschaften und sind daher ideal, um den gelben Farbton von Kurkuma zu entfernen. Tragen Sie die Maske auf die Dermis auf, lassen Sie sie 5 Minuten einwirken und entfernen Sie sie dann mit reichlich warmem Wasser.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie: Entfernen von Haaren mit Kurkuma - natürliche Haarentfernung zu Hause , empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Schönheits- und Körperpflege zu wechseln.